Ohne Fremdeinwirken

E-Bike-Fahrer stürzt schwer

Straßlach - Eine Kopfplatzwunde und Prellungen hat sich ein E-Bike-Fahrer (78) bei einem Fahrradunfall in Großdingharting (Gemeinde Straßlach) zugezogen.

Laut Polizei geriet der Mann aus Rheinbach bei einer Fahrt mit seinem E-Bike um 14.30 Uhr zu nah an den Randstein, stürzte und zog sich eine Kopfplatzwunde sowie Prellungen zu. Ein Rettungswagen brachte den 78-Jährigen ins Krankenhaus.

soh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Im Notfall schnell am Einsatzort
Zwölf Minuten. Das ist die maximale Zeitspanne, die Rettungsdienste ab dem Moment der Alarmierung brauchen sollen, um am Einsatzort einzutreffen. Das klappt in der Regel …
Im Notfall schnell am Einsatzort
Jährlicher Zuschuss für First Responder
Die First Responder sind eine nicht mehr wegzudenkende Einheit im Ort. Nun hat der Gemeinderat Schäftlarn beschlossen, die laufenden Betriebskosten der Ehrenamtlichen …
Jährlicher Zuschuss für First Responder
Das verrät das Tagebuch der Angeklagten
Angst, Panik, Angst. Diese Gefühle stehen angeblich immer wieder im Mittelpunkt bei Gabriele P. (32), die Ende 2008 ihren damaligen Freund Sebastian H. (27) getötet und …
Das verrät das Tagebuch der Angeklagten
Seniorenhilfe als Genossenschaftsmodell
„Hand in Hand“ nennt sich die Mehrgenerationengenossenschaft, die die freien Wohlfahrtsverbände im Landkreis München vor eineinhalb Jahren gegründet haben. Nun will man …
Seniorenhilfe als Genossenschaftsmodell

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare