+
Symbolfoto

Kollision an Kreuzung

41-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

3000 Euro Sachschaden und ein Beifahrer mit Nackenschmerzen - so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls an der Kreuzung Burg-/Gotenstraße in Straßlach.

Straßlach  - Der Unfall ereignete sich laut Polizei am Mittwoch gegen 9.10 Uhr. Demnach befuhr ein 30 Jahre alter Olchinger mit seinem Lkw die Burgstraße in westlicher Richtung und wollte die Kreuzung zur Gotenstraße queren. Eine Straßlacherin (34) fuhr derweil mit ihrem VW Golf die Gotenstraße in Richtung Süden. In dem Bereich gilt laut Polizei die Rechts-vor-links-Regelung. Beide Fahrzeuge konnten nicht mehr bremsen, sodass es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß kam. Dabei wurde der 41 Jahre alte Beifahrer der Straßlacherin leicht verletzt. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beim Pilzesuchen ein Leben gerettet
Es hatte ein netter Nachmittag werden sollen – Monika Limmer, Dragica Herschlein und Mariebel Weber wollten nur Pilze sammeln gehen. Es wurden dann sehr aufwühlende …
Beim Pilzesuchen ein Leben gerettet
SuperMUC-NG: Start für Garchings neuen Super-Rechner
150 Millionen Euro kostet der neue Superrechner am Leibnitz Rechenzentrum. Vom Blutkreislauf bis zur Astrophysik soll er der Wissenschaft dienen.
SuperMUC-NG: Start für Garchings neuen Super-Rechner
Züge rollen wieder zwischen Oberschleißheim und Moosach
Keine Züge fahren mehr auf der S-Bahn-Linie 1 zwischen Sturmtief zwischen Oberschleißheim und Moosach. Die Bahn hat einen Schienenersatzverkehr eingerichtet.
Züge rollen wieder zwischen Oberschleißheim und Moosach
Pilotprojekt in Kirchheim: Raus aus der Staufalle
Ab Oktober werden entlang der Staatsstraße 2082 acht unscheinbare, graue Plastik-Kästen an Laternenmasten hängen. Jede Box hat es in sich: Sie ist mit Sensoren …
Pilotprojekt in Kirchheim: Raus aus der Staufalle

Kommentare