+

Geschwindigkeitskontrolle bei Straßlach

27 Fahrer zu schnell in der 70er Zone

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle hat die Polizei am Dienstag in einer 70er Zone in Straßlach in einer Stunde 27 Fahrer geblitzt.

Grünwald– Auf der Verbindungsstraße zwischen Grünwald und Egling fuhren zwischen 9 und 10 Uhr 100 Fahrzeuge am Laser vorbei, der auf Höhe des Golfplatzes bei Hailafing postiert war. Bei 15 Fahrern blieb die Geschwindigkeitsübertretung im Verwarnungsbereich, sie müssen mit Geldstrafen zwischen 20 und 75 Euro rechnen, meldet die Polizei. Zwölf Verkehrsteilnehmer allerdings fuhren schneller als 100 Stundenkilometer, sie erwartet eine Anzeige, eine Geldstrafe zwischen 80 und 200 Euro sowie mindestens ein Punkt in Flensburg. Spitzenreiter war laut Polizei ein 75-Jähriger aus Iffeldorf, der mit einem Mercedes samt Anhänger mit 114 Stundenkilometern an der Messstelle vorbeikam, er muss 200 Euro zahlen und seinen Führerschein für einen Monat abgeben.  icb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Raiffeisenbank Höhenkirchen: Fusion abgesegnet
Wichtige Hürde genommen: Eine große Mehrheit der Mitglieder hat einer Verschmelzung der Raiba Höhenkirchen mit der VR-Bank Rosenheim zugestimmt. Doch ein wichtiges Votum …
Raiffeisenbank Höhenkirchen: Fusion abgesegnet
Tödliche Hunde-Attacken auf Wildtiere
Ein frei laufender Hund hat eine trächtige Geiß bei Schäftlarn totgebissen. Kein Einzelfall.  Gerade im Frühjahr sind Hunde ein Risiko für Wildtiere.
Tödliche Hunde-Attacken auf Wildtiere
Tränen beim Abschied von Pullachs beliebtem Umweltchef
Oft dürfte es nicht vorkommen im Pullacher Rathaus, dass eine Schachtel mit Taschentüchern die Runde macht. Und sich einige Leute mehr oder weniger verschämt die Augen …
Tränen beim Abschied von Pullachs beliebtem Umweltchef
Schock am Vatertag: Zimmer in Doppelhaus steht in Flammen
Böse Überraschung am Vatertag: Ein Zimmer in der Doppelhaushälfte an der Ludwig-Ganghofer-Straße in Heimstetten stand in Flammen. Zwei Personen wurden leicht verletzt.   
Schock am Vatertag: Zimmer in Doppelhaus steht in Flammen

Kommentare