+

Grünwalder mit 1,6 Promille am Steuer

Betrunkener Temposünder

Straßlach-Dingharting - Dumm gelaufen: Angehalten wurde ein Grünwalder, weil er ein wenig zu schnell war. Doch dabei fiel der Polizei ein viel derberes Vergehen auf. 

Ärgerlich für den Fahrer, ein guter Fang für die Polizei: Eine Streife hat einen Grünwalder (58) am Donnerstagabend um 18.55 Uhr auf der Grünwalder Straße in Straßlach-Dingharting angehalten, weil er ein wenig zu schnell unterwegs war. Massiv hatte er die Geschwindigkeitsbegrenzung nicht überschritten, sagt die Polizei. Aber bei der Kontrolle fiel den Polizisten auf, dass der Mann nach Alkohol roch. Ein erster Test bestätigte den Verdacht: 1,6 Promille lautete das Ergebnis. Daraufhin musste er das Auto stehen lassen, seinen Führerschein abgeben und zum Bluttest.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drei syrische Familien ziehen in ehemalige Forsthäuser
Harthausen - Ein neues Zuhause haben drei syrische Familien gefunden. Sie werden in den renovierten Forsthäusern im Harthauser Ortsteil „Beim Forstwirt“. Doch der …
Drei syrische Familien ziehen in ehemalige Forsthäuser
Im Adagio flirtet sich’s am schönsten
Grünwald – Endlich: Vor dreieinhalb Monaten hätte Vilde Frang ursprünglich in Grünwald spielen wollen, doch der Termin hatte kurzfristig abgesetzt werden müssen. Die …
Im Adagio flirtet sich’s am schönsten
Kinderbetreuung wird teurer
Ottobrunn – In Ottobrunn haben sich die Ausgaben der Kindertageseinrichtungen – sieben Häuser unterhält die Gemeinde selbst für derzeit 360 Kinder – von rund 3,7 …
Kinderbetreuung wird teurer
Boardinghaus mit 835 Betten durchgedrückt
Unterföhring – Ein Boardinghaus mit bis zu 850 Betten entsteht in den Oktavian-Häusern am Ortseingang von Unterföhring. Weil der Investor drohte, noch größere Ausmaße …
Boardinghaus mit 835 Betten durchgedrückt

Kommentare