+

Grünwalder mit 1,6 Promille am Steuer

Betrunkener Temposünder

Straßlach-Dingharting - Dumm gelaufen: Angehalten wurde ein Grünwalder, weil er ein wenig zu schnell war. Doch dabei fiel der Polizei ein viel derberes Vergehen auf. 

Ärgerlich für den Fahrer, ein guter Fang für die Polizei: Eine Streife hat einen Grünwalder (58) am Donnerstagabend um 18.55 Uhr auf der Grünwalder Straße in Straßlach-Dingharting angehalten, weil er ein wenig zu schnell unterwegs war. Massiv hatte er die Geschwindigkeitsbegrenzung nicht überschritten, sagt die Polizei. Aber bei der Kontrolle fiel den Polizisten auf, dass der Mann nach Alkohol roch. Ein erster Test bestätigte den Verdacht: 1,6 Promille lautete das Ergebnis. Daraufhin musste er das Auto stehen lassen, seinen Führerschein abgeben und zum Bluttest.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schrecksekunden am Heimstettener See: 15-Jähriger völlig entkräftet
Ein 15-Jähriger hat beim Schwimmen im Heimstettener See (Landkreis München) einen Schwächeanfall erlitten. Die Wasserwacht München, Feuerwehr und Rettungsdienst rückten …
Schrecksekunden am Heimstettener See: 15-Jähriger völlig entkräftet
Mann geht auf Gleisen und wird von S-Bahn erfasst
Haar - Ein 47-Jähriger ist am Montagabend auf den Gleisen von Haar nach Gronsdorf gegangen und wurde dabei von einer S-Bahn erfasst und getötet.
Mann geht auf Gleisen und wird von S-Bahn erfasst
Einbruch im Familienzentrum Haar
Schock bei den Mitarbeitern: Unbekannte sind ins Familienzentrum Haar eingebrochen. Viel erbeutet haben sie nicht. Doch der Schock sitzt tief.
Einbruch im Familienzentrum Haar
Bauern kämpfen ums Image
Kirchheims 20 Landwirte haben alles gegeben: Beim Landwirtschaftstag  haben sie informiert, aufgeklärt und kritische Fragen beantwortet - und harsche Kritik an der …
Bauern kämpfen ums Image

Kommentare