Fahrradunfall

Auf Rollsplitt weggerutscht

Straßlach - Die rechte Hüfte geprellt hat sich ein Rennradfahrer (67) aus Grünwald bei einem Sturz am vergangenen Freitag in Straßlach.

Laut Polizei war der 67-Jährige gegen 14.40 Uhr auf dem Oberholzweg in Straßlach unterwegs. Als er die Straßenseite mit seinem Rennrad wechseln wollte, rutschte er auf Rollsplitt aus und stürzte. Dabei zog er sich Prellungen an der rechten Hüfte zu.

soh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Disco-Fieber“, das Leben kostet
Der Tod fährt mit: Ziemlich drastisch haben Rettungskräfte den Gymnasiasten in Unterhaching vor Augen geführt, wozu Imponiergehabe, Alkohol und Müdigkeit am Steuer …
„Disco-Fieber“, das Leben kostet
Mächtiges Gegenüber
Prosiebensat1 baut neu in Unterföhring. Der Neubaukomplex nimmt gewaltige Dimensionen an. Er überragt die Gebäude der Ortsmitte.
Mächtiges Gegenüber
18-Jähriger flieht vor der Polizei
Vor einer Verkehrskontrolle ist ein 18-Jähriger aus dem nordöstlichen Landkreis am Donnerstag geflüchtet.
18-Jähriger flieht vor der Polizei
Weckruf durch falsche Beamte
Mit einer neuen Masche haben falsche Polizeibeamte versucht, vier Rentnerinnen in Unterhaching zu betrügen.
Weckruf durch falsche Beamte

Kommentare