+
Königspudel Ludwig an der Isar im Mühlthal bei Straßlach. An dieser Stelle wurde er von einem Bullterrier angegriffen. 

Attacke an der Isar

Bullterrier greift Pudel Ludwig an - Frauchen will Kampfhund-Halter finden

  • schließen

Wenn die Geschäftsfrau Sabine D. (57; Name geändert) draußen auf der Straße einen Kampfhund sieht, ist die Angst wieder da. Tief sitzt noch der Schock.  Der Tag, an dem ein Bullterrier ihrem Königspudel Ludwig (8) in Straßlach-Dingharting das Ohr abbiss. 

Straßlach–  „Ich möchte die Halter finden. Dieser Bullterrier sollte amtlich überprüft werden. Das nächste Mal packt er vielleicht im Vorbeigehen ein Kind“, sagt Sabine D. 

An jenem Sonntag fuhr Sabine D. mit ihrem Ludwig auf die Wiese unterhalb des Gasthauses zur Mühle in Straßlach-Dingharting. : „Hier treffen sich viele Hundehalter. Man kennt sich.“ Doch an diesem Tag waren Fremde mit einem Bullterrier da. Schon lief Ludwig freudig auf den neuen Hundekumpel zu. Der Bullterrier aber – die Rasse gehört in die Kampfhund-Kategorie II und benötigt in Bayern ein Negativzeugnis – griff auf der Stelle an: „Er hatte Ludwigs Kopf in den Fängen, schüttelte ihn hin und her. Es war entsetzlich.“ Alle schrieen - am lautesten der arme Ludwig. Nach zehn Minuten ließ der Hund endlich los.“ Da lag dann Ludwigs Ohr im Gras.

Am ganzen Leibe zitternd fuhr Sabine D. mit ihrem Hund in die Tierklinik. Das Ohr konnte nicht mehr angenäht werden. Auf den Kosten von 170 Euro blieb Sabine D. sitzen. Seit diesem Ereignis macht Gassigehen keinen Spaß mehr: „Wir haben jetzt beide Angst.“ Sabine D. war auch bei der Polizei in Grünwald. „Doch die verwiesen mich nur auf den Zivilrechtsweg.“ Sache beißt Sache, das ist kein Kriminalfall.

Lesen Sie auch zwei Gastbeiträge der Münchner Hundetrainerin Nathalie Örlecke:

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie sind die Stars am Freibad-Sprungturm
Wenn Maxi Forster, Timo Fechner und ihre Freunde auf den Sprungturm im Unterhachinger Freibad klettern, ist was geboten. Denn die sogenannten „Splashdiver“ versuchen, …
Sie sind die Stars am Freibad-Sprungturm
Ab sofort Boot-Verbot auf der Isar
Das Befahren der Isar im Landkreis München ist ab Samstag, 19. August, bis auf Weiteres verboten. Damit reagiert das Landratsamt auf die gefährliche Hochwasser-Situation …
Ab sofort Boot-Verbot auf der Isar
Unterschleißheimerin (24) fällt auf Betrüger herein
Als der Mann am Telefon eine Verdoppelung des Gewinns versprach, war der Widerstand einer 24-jährigen Unterschleißheimerin erlahmt.
Unterschleißheimerin (24) fällt auf Betrüger herein
Schäfer in Angst vor der Killer-Krähe
Familie Hoyler aus Hochmutting fürchtet um das Leben ihrer Lämmchen. Saatkrähen könnten ihr Feind sein.
Schäfer in Angst vor der Killer-Krähe

Kommentare