Drei Einbrüche, während Bewohner schlafen

Straßlach - Zu drei Wohnungseinbrüchen in Straßlach kam es in der Zeit von Donnerstag, 23 Uhr, bis Freitag, 6.30 Uhr.

Die bislang unbekannten Täter begaben sich laut Polizei auf die Terrassen auf der Rückseite der Doppelhäuser. Dabei suchten sie sich ein Anwesen in der Hugo-Hofmann-Straße sowie zwei Häuser in der Burgstraße heraus. In zwei von diesen Fällen gelang es den Tätern in die Häuser zu gelangen. In einem Fall blieb es beim Versuch. Die Bewohner waren zu diesem Zeitpunkt im Haus und schliefen. Sie bekamen von den Einbrüchen nichts mit. Die Täter erbeuteten Laptops, ein Handy, eine Lederjacke, sowie eine Armbanduhr. Ebenfalls mitgenommene Akten- und Handtaschen wurden in den Gärten der Häuser geöffnet aufgefunden.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, unter Tel. 089/2910-0 in Verbindung zu setzen. 

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kapellensteig-Posse: Stahlbauer wehrt sich
Oberhaching - Eine Brücke, jede Menge Ärger: Der Streit um den Kapellensteig in Oberhaching geht in die x-te Runde. Monatelang galt der Stahlbauer als der Sündenbock für …
Kapellensteig-Posse: Stahlbauer wehrt sich
Unterschleißheimer wollen sich gegen Zuzug wehren
Unterschleißheim - Die Interessensgemeinschaft „Für ein lebenswertes Unterschleißheim“ (IG) will sich gegen den neuen Flächennutzungsplan der Stadt wehren. Ziel ist es, …
Unterschleißheimer wollen sich gegen Zuzug wehren
Pläne für Moschee in Hochbrück platzen
Garching - Die Garchinger Ditib-Gemeinde wird in der ehemaligen Sparkasse in Hochbrück kein islamisches Kulturzentrum samt Gebetssaal errichten.
Pläne für Moschee in Hochbrück platzen
Frau verletzt sich bei Frontalzusammenstoß
Ottobrunn - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der Unterhachinger Straße ist eine 58 Jahre alte VW-Fahrerin leicht verletzt worden.
Frau verletzt sich bei Frontalzusammenstoß

Kommentare