Rückruf: Hersteller warnt vor Alltags-Gewürz - Verzehr kann schädlich sein

Rückruf: Hersteller warnt vor Alltags-Gewürz - Verzehr kann schädlich sein
+
Rund 1000 Fahrzeuge kontrollierte die Polizei bei Straßlach. (Symbolbild)

Bitter für beide

Vater rast durch Polizeikontrolle - dann toppt ihn der eigene Sohn

Für eine Familie aus Berg dürfte der Vatertag in bitterer Erinnerung bleiben. Erst fuhr der Vater viel zu schnell in eine Kontrolle, kurz darauf toppte ihn sein Sohn.

Straßlach - Den Vatertag 2019 wird eine Familie aus Berg (Kreis Starnberg) wohl nicht so schnell vergessen: Erst fuhr der 55 Jahre alte Vater viel zu schnell in eine Polizeikontrolle in Straßlach, kurz darauf der 31-jährige Sohn.

Am Donnerstag um 16 Uhr fuhr der Vater zunächst viel zu schnell über die Tölzer Straße. Auf Höhe des Golfplatzes war er mit 100 Stundenkilometern unterwegs - erlaubt sind dort 70 km/h, berichtet die Polizei. Weil er deutlich zu schnell fuhr, musste er 80 Euro Bußgeld zahlen und bekam zudem einen Punkt in Flensburg.

Busfahrer wird zum Gaffer: Die Polizei stellt ihn zur Rede.

Nur 15 Minuten später erwischte es den Sohn des Mannes aus Berg. Dieser fuhr mit seinem Audi Q7 noch schneller: 123 Stundenkilometer zeigte das Lasergerät der Polizei an. Die Folge: 160 Euro Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg und ein Monat Fahrverbot.

Kontrolle in Straßlach: Insgesamt 47 Verstöße

Insgesamt kontrollierte die Polizei am Donnerstag auf der Tölzer Straße rund 1000 Fahrzeuge. 20 Mal sprachen die Beamten eine Verwarnung mit 55 Euro aus. 25 Mal erteilten sie ein Bußgeld zwischen 70 und 120 Euro sowie einen Punkt in Flensburg. Zweimal betrug das Bußgeld 160 Euro mitsamt zwei Punkten in der Verkehrssünderdatei sowie einem Monat Fahrverbot.

ses

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Garchings Haushalt erreicht Rekordhoch
Die Stadt Garching schultert heuer ein massives Finanzpaket. Erstmals knackt sie die 100-Millionen-Euro-Schallmauer. Die Fraktionen waren mit dem Haushalt aber nicht …
Garchings Haushalt erreicht Rekordhoch
Verkehrschaos nach zwei Unfällen in Haar
Für massive Behinderungen im Berufsverkehr haben zwei Unfälle am Donnerstagabend auf der Bundesstraße 304 in Haar gesorgt. 
Verkehrschaos nach zwei Unfällen in Haar
Plastikmüll nimmt überhand: Unterhaching muss Tonnen öfter leeren
Weil immer mehr Plastik-Abfall anfällt, will Unterhaching den Entsorgungsrhythmus erhöhen. Das sorgt für Ärger mit der Entsorgungsfirma.
Plastikmüll nimmt überhand: Unterhaching muss Tonnen öfter leeren
Katzenmama und Babys kompett verwahrlost in Wohnung entdeckt - War der Züchter überfordert? 
In Oberschleißheim bei München haben Tierschützer 30 verwahrloste Katzen gerettet. Darunter auch eine Mama und ihre Katzenbabys. Die Tiere waren in Käfigen eingepfercht. 
Katzenmama und Babys kompett verwahrlost in Wohnung entdeckt - War der Züchter überfordert? 

Kommentare