+
Noch steht sie am Weiher in Straßlach: Die letzte Telefonzelle zwischen Grünwald und Egling.  

Telekom kündigt Abbau an

Der Kampf um die letzte Telefonzelle

Noch gibt es in Straßlach-Dingharting eine Telefonzelle. Sie steht gegenüber vom Roiderer-Anwesen, ganz idyllisch in Weihernähe. Demnächst wird sie wohl abgebaut werden von der Telekom – auch wenn sich der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung klar dagegen ausgesprochen hat.

Straßlach-Dingharting - Rund 50 Euro kostet die Telefonzelle die Telekom wohl im Unterhalt pro Monat. Geld, das freilich durch Kunden nicht mehr hereinkommt. Nur höchstens zehn Euro werden im gleichen Zeitraum vertelefoniert. Weshalb man das kleine Glashäuschen mit dem rosa-lila Schriftzug nicht länger stehen lassen will zwischen Weiher und Wildpark.

Aber die Straßlach-Dinghartinger, die jeden Bauunternehmer am liebsten gar nicht erst reinließen in ihr Rathaus, ehe sie ihn dann ohnehin schnell wieder hinauskomplimentieren, hängen an dem Telefonhäuschen, wie sich überraschend herausstellte bei der Diskussion. „Nirgends mehr gibt es Telefonhäuschen“, eröffnete die Runde Albert Geiger, BP, „darum stimme ich dagegen“.

Herbert Mock, CSU, stieg darauf ein, er sagte: „Unsere Kindeskinder wissen nicht mehr, wie wir früher telefoniert haben. Ich bin auch dafür, die Zelle als Denkmal stehen zu lassen.“ Wobei es freilich schade sei, wurde jetzt gesagt, dass es keine wirklich alte, gelbe Telefonzelle sei, die in Straßlach steht. Sondern ein halbmodernes Stück.

Gegen drei Stimmen wurde schließlich beschlossen, der Telekom mitzuteilen, man habe Einwendungen gegen ihre Pläne. „Die werden sich unsere Telefonzelle grad noch leisten können“, meinte Albert Geiger.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ab sofort Boot-Verbot auf der Isar
Das Befahren der Isar im Landkreis München ist ab Samstag, 19. August, bis auf Weiteres verboten. Damit reagiert das Landratsamt auf die gefährliche Hochwasser-Situation …
Ab sofort Boot-Verbot auf der Isar
Unterschleißheimerin (24) fällt auf Betrüger herein
Als der Mann am Telefon eine Verdoppelung des Gewinns versprach, war der Widerstand einer 24-jährigen Unterschleißheimerin erlahmt.
Unterschleißheimerin (24) fällt auf Betrüger herein
Schäfer in Angst vor der Killer-Krähe
Familie Hoyler aus Hochmutting fürchtet um das Leben ihrer Lämmchen. Saatkrähen könnten ihr Feind sein.
Schäfer in Angst vor der Killer-Krähe
Lkw klemmt Motorradfahrerin ein
Ein Lkw-Fahrer hat in Oberschleißheim an einer Kreuzung eine wartende Motorradfahrerin übersehen und mit seinem Truck gerammt. 
Lkw klemmt Motorradfahrerin ein

Kommentare