Fahrerin erleidet Prellungen

BMW prallt in Lkw

Straßlach - Eine BMW-Fahrerin ist am Mittwoch auf der Staatsstraße 2072 zwischen Straßlach und Grünwald auf einen Lkw aufgefahren. Dabei erlitt sie Prellungen.

Laut Polizei bemerkte die 63-Jährige aus Bernried zu spät, dass der Lastwagen vor ihr verkehrsbedingt anhalten musste. Sie prallte ins Heck des Lastwagens. Dabei zog sie sich eine Prellung an der Hand zu und wurde vor Ort von Sanitätern des Roten Kreuzes behandelt. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei mit rund 6000 Euro.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zeugen verraten Promillesünder
Mit 1,8 Promille ist ein Mann aus Sauerlach Auto gefahren. Erwischt wurde der 64-Jährige allerdings nicht am Steuer seines Wagens, sondern daheim.
Zeugen verraten Promillesünder
Das neue Feuerwehrgerätehaus kommt
Die Siegertsbrunner Feuerwehr bekommt ihr neues Gerätehaus. Aller Aufregung der vergangenen Wochen zum Trotz hat sich der Gemeinderat jetzt einstimmig für den Neubau auf …
Das neue Feuerwehrgerätehaus kommt
Unterschleißheim hat jetzt ein Familienzentrum
Passend zum Weiberfasching haben Buben und Mädchen des Kinderparks Unterschleißheim mit Unterstützung von Nicole Eberle singend, tanzend und in Faschingskostümen das …
Unterschleißheim hat jetzt ein Familienzentrum
Das Ismaninger Kraut verschwindet
Einst vom Freisinger Bischof eingefordert, droht das Ismaninger Kraut heute zu verschwinden. Die letzten Kraut-Bauern kämpfen nun für seinen Erhalt. Die „Arche des …
Das Ismaninger Kraut verschwindet

Kommentare