Unfall bei Straßlach

Schüler (16) stürzt mit Moped und verletzt sich schwer

Ein 16-jähriger Mopedfahrer aus Krailling ist bei einem Unfall am Samstag in Straßlach schwer verletzt worden.

Straßlach–  Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Schüler gegen 15.40 Uhr auf der Verbindungsstraße, die von Straßlach-Dingharting über die Isar nach Schäftlarn führt (St 2971), verlor auf Höhe der Einmündung zum Gut Beigarten die Kontrolle und stürzte. Mit Verdacht auf eine Wirbelsäulenverletzung wurde der 16-Jährige per Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Laut Polizei gibt es keinen Hinweis auf Fremdverschulden. Den Schaden am Leichtkraftrad der Marke Honda 125 schätzt die Polizei auf 3000 Euro. mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Touristin klettert auf Balkon und wird für Einbrecherin gehalten
Eine amerikanische Touristin hat nach einem Wiesnbesuch in Feldkirchen einen Polizeieinsatz ausgelöst.
US-Touristin klettert auf Balkon und wird für Einbrecherin gehalten
Sichtschutz-Mauer eckt an
Eine mehr als drei Meter hohe Wand ärgert Nachbarn und Gemeinderäte in Unterhaching. Auch der Pool dahinter wird kritisch beäugt.
Sichtschutz-Mauer eckt an
50-Tonner rauschen durchs Dorf
Wegen einer Landvermessung per Laster könnte in Straßlach-Dingharting die Erde beben. Bei einer vorherigen Erhebung trug die Kapelle in Kleindingharting Risse davon.
50-Tonner rauschen durchs Dorf
Ärger mit Nachbarn: Hundebesitzerin verlässt Ismaning
Bis zu zwölf Hunde hatte Jirina Mrazova bei sich: Die Nachbarn regten Gebell und Dreck auf. Nun streicht sie die Segel.
Ärger mit Nachbarn: Hundebesitzerin verlässt Ismaning

Kommentare