Skater (20) verunglückt auf steiler Straße

Straßlach - Halsbrecherisch ist am Sonntagnachmittag ein 20-Jähriger mit seinem Longboard den steilen Weg ins Mühltal bei Straßlach herunter geprescht. Nicht ohne Folgen.  

Der Weg ist sogar für Radfahrer gesperrt. Mehrere, zum Teil auch tödliche Unfälle haben sich hier schon ereignet. Trotzdem ging der 20-jährige Straßlacher am Neujahrstag das Risiko ein. Laut Polizei verlor er am Ende der Strecke die Kontrolle über sein Longboard, stürzte und zog sich diverse Verletzungen zu. Er kam mit einem Rettungswagen in ein Münchner Krankenhaus. Nach Informationen der Polizei besteht aber keine Lebensgefahr. 

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bademeister nach schweren Facebook-Vorwürfen komplett entlastet
Bei Facebook ist einem Bademeister des Naturbads in Oberhaching von einer Flut von Menschen „sexuelle Belästigung“ unterstellt worden. Doch die Geschichte ist erfunden, …
Bademeister nach schweren Facebook-Vorwürfen komplett entlastet
Maskierter mit Pistole überfällt Unterföhringer Spielothek - flüchtig
Ein maskierter Mann, der mit einer Pistole bewaffnet war, hat am Dienstag eine Spielothek in Unterföhring überfallen. Der Täter ist auf der Flucht. 
Maskierter mit Pistole überfällt Unterföhringer Spielothek - flüchtig
Berührender Abschied für die Direktorin
Rührender Abschied für prägende Persönlichkeit: Renate Einzel-Bergmann hinterlässt viel am Gymnasium Pullach - nicht nur den Namen der Schule.
Berührender Abschied für die Direktorin
Autoknacker wieder auf BMW-Beutezug
BMW-Besitzer aufgepasst: Autoknacker haben es derzeit im Landkreis auf ihre Wagen abgesehen. Nach einer Beutetour in Ismaning waren Diebe nun in Oberhaching unterwegs.
Autoknacker wieder auf BMW-Beutezug

Kommentare