1. Startseite
  2. Lokales
  3. München Landkreis

Streit zwischen zwei Gewohnheitstrinkern

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ottobrunn - Treffen sich zwei Gewohnheitstrinker und es gibt Streit: So lässt sich zusammenfassen, was die Polizei aus Ottobrunn meldet.

Dort waren an der Ludwig-Thoma-Straße am Montagabend, um 22 Uhr, zwei Ottobrunner aneinandergeraten. Dabei gab ein 37-Jähriger einem 24-Jährigen eine Watschn. Woraufhin der 24-Jährige umkippte. Wohl aber nicht wegen der Ohrfeige, sondern weil er drei Promille Alkohol im Blut hatte. Der 37-Jährige war auch gut dabei: Bei ihm ergab der Test mit dem Alkomat vier Promille. Der Geohrfeigte kam vorsorglich ins Krankenhaus. Beide Männer sind polizeibekannt.

Auch interessant

Kommentare