+
Jakub Sawicki gastiert in der Michaelskirche.

Michaelskirche

Stummfilm mit Improvisationen  auf der Orgel

Die Reihe der Ottobrunner Orgelkonzerte in der Michaelskirche zum 20-jährigen Jubiläum der großen Rieger-Orgel startet am Sonntag, 4. Oktober, um 19 Uhr.

Ottobrunn - Zum Auftakt gastiert Jakub Sawicki aus Berlin in der Michaelskirche. Er spielt Improvisationen zum Stummfilmklassiker „Berlin. Die Sinfonie der Großstadt“ von Walter Ruttmann aus dem Jahr 1927. Sawicki hat Schul- und Kirchenmusik an der Listaháskóli Islands und an der Universität der Künste in Berlin studiert. Neben seiner Assistenzstelle am Berliner Dom studierte Sawicki Orgelimprovisation bei Professor Wolfgang Seifen. Zudem arbeitet er als Korrepetitor und Chorleiter und engagiert sich bei Stummfilm- und Improvisationsprojekten. Die musikalische Arbeit von Jakub Sawicki wird abgerundet durch Meisterkurse, Wettbewerbe sowie Konzerte in In- und Ausland. Seit 2011 ist er musikalischer Leiter des Luna Salonorchesters. 

Weitere Höhepunkte in der Reihe der Orgelkonzerte folgen.  Am 18. Oktober (19 Uhr) lädt Kantor Christoph Demmler zum Orgelkonzert mit Flöte. Den Festtag zum 25-jährigen Jubiläum des Förderkreises Kirchenmusik am 25. Oktober beschließt nach dem Festgottesdienst (10 Uhr) abends um 19 Uhr ein Konzert mit dem Vokalensemble der Michaelskirchengemeinde und dem Organisten Michael Leyk unter dem Titel „Singet dem Herrn ein neues Lied“. Im November (15. und 22.) folgen weitere Konzerte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbemerkt hunderte Paletten am Taufkirchner Bahnhof geklaut
Mit einem Laster haben Diebe gleich zweimal in Taufkirchen dutzende Paletten geklaut.
Unbemerkt hunderte Paletten am Taufkirchner Bahnhof geklaut
Auf Wandertour mit dem Rollator: Diese Oberhachingerin (84) hat die besten Routen entdeckt
Jeden Tag macht sich die 84-jährige Anneliese Schwink von ihrem Zuhause in der Seniorenresidenz Deisenhofen mit ihrem Rollator auf den Weg durch den Ort. Inzwischen hat …
Auf Wandertour mit dem Rollator: Diese Oberhachingerin (84) hat die besten Routen entdeckt
Wohnbau-Bremse und Co.: Das sind die drei zentralen Wahlkampf-Themen der CSU
Die CSU Haar setzt im Wahlkampf auf drei thematische Pfeiler. Beim Wohnungsbau etwa will der Ortsverband kräftig auf die Bremse treten. Als Vorbild dient Erding.
Wohnbau-Bremse und Co.: Das sind die drei zentralen Wahlkampf-Themen der CSU
Grüne spekulieren aufs Rathaus
Max Walleitner kandidiert als Grabrunner Bürgermeister. 
Grüne spekulieren aufs Rathaus

Kommentare