Nach vier Monaten

Heute eröffnet neue Post-Filiale

  • schließen

Taufkirchen - Am heutigen Mittwoch um 14.30 Uhr eröffnet eine neue Post-Filiale am Köglweg 12. Zuletzt hieß es, die Post müsse einen Container aufstellen, da keine Räumlichkeiten verfügbar seien.

Ein Post-Betrieb im Container schien die letzte Möglichkeit zu sein – nun gibt es überraschend doch eine bessere Lösung, um den Post-Service für die Bewohner in Alt-Taufkirchen zu gewährleisten. Heute um 14.30 Uhr eröffnet eine neue Post-Filiale am Köglweg 12. Von Montag bis Freitag, 14.30 bis 17.30 Uhr, und samstags, 10 bis 13 Uhr, werden hier sämtliche Postdienstleistungen angeboten, „allerdings keine Postbankleistungen“, wie Post-Sprecher Erwin Nier betont.

In der bisherigen Postfiliale an der Münchner Straße, die Ende April, geschlossen wurde (wir berichteten), waren die Postbankleistungen noch integriert – zudem gab es längere Öffnungszeiten. „Aber es ist besser, man fängt klein an, und es ergeben sich dann vielleicht noch Faktoren, die eine größere Geschichte ermöglichen“, erklärt Nier auf Nachfrage.

Da die Post in Taufkirchen keinen Vermieter oder Vertragspartner fand, stand noch im Juli eine Container-Lösung im Raum. Ein langjähriger Beschäftigter der Post, "den in Taufkirchen jeder kennen dürfte", wie Nier sagt, habe sich zuletzt für eine andere Lösung stark gemacht. Seinem Einsatz sei es zu verdanken, dass die Post-Kunden nun wieder eine eigene Filiale in Alt-Taufkirchen haben. Er wird zur Eröffnung am heutigen Mittwoch anwesend sein. Die neue Filiale führt kein Vertragspartner, sondern eine Mitarbeiterin der Post.

soh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach plötzlicher Schließung: Traditionsgaststätte hat einen neuen Wirt
Das Traditionslokal in zentraler Lage musste vor einigen Monaten von einem Tag auf den nächsten plötzlich geschlossen werden. Jetzt steht fest: Es gibt einen neuen …
Nach plötzlicher Schließung: Traditionsgaststätte hat einen neuen Wirt
In Taufkirchen ist eine Demenz-WG geplant
Der Sozialausschuss der Gemeinde Taufkirchen hat jetzt eine Anregung des Seniorenbeirats aufgegriffen: das Konzept einer genossenschaftlichen Demenz-WG.
In Taufkirchen ist eine Demenz-WG geplant
Landkreis setzt den Rotstift an
Der Landkreis hat immense Schulden, es muss dringend gespart werden – auch bei freiwilligen Leistungen. Einen Bereich wollen viele Kreisräte aber nicht antasten.
Landkreis setzt den Rotstift an
Einbrecher klaut teuren Schmuck
Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro hat ein Einbrecher aus einem Haus in Oberhaching erbeutet.
Einbrecher klaut teuren Schmuck

Kommentare