Unfall an der A8-Ausfahrt Taufkirchen Ost 

Zu schnell unterwegs: Auto hebt ab

Taufkirchen - Mittelschwere Verletzungen hat eine 26-jährige Autofahrerin aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn erlitten bei einem Unfall am frühen Sonntagmorgen in Taufkirchen.

Wie die Polizei meldet, war sie um 2.40 Uhr an der Anschlussstelle Taufkirchen Ost von der A 8 abgefahren. In der Ausfahrt kam ihr BMW von der Straße ab, hob an einer drei Meter hohen Böschung ab und landete dann ein Stück weiter auf der Auffahrt zur A 8. Die Verletzte kam in ein Münchner Krankenhaus. Der Schaden an ihrem Auto beträgt rund 20 000 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass sie zu schnell gefahren ist. Weil die Fahrbahn stark verschmutzt war, reinigte die Autobahnmeisterei die Straße.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Er hat Moshammer einbalsamiert
Franz Josef Strauß, Rudolph Moshammer, Roy Black: Sie alle hat Alfred Riepertinger getroffen – nach ihrem Tod.
Er hat Moshammer einbalsamiert
Flugzeug-Absturz mit TV-Star: So überlebten wir die Notlandung
Robert Sellmeier wurde bei einem Flugzeug-Absturz mit Schauspieler Steffen Wink bei Sauerlach schwer verletzt. Nun sucht er zwei Landwirte: seine Lebensretter.
Flugzeug-Absturz mit TV-Star: So überlebten wir die Notlandung
Motorradfahrer (16) schwer verletzt
An der Kreuzung beim Kibek in Potzham hat am Samstag in 49-jähriger Autofahrer aus Polen nicht gut genug aufgepasst.
Motorradfahrer (16) schwer verletzt

Kommentare