+
Symbolbild

Bei Rot

Autofahrerin missachtet Ampel - und erfasst Radlerin (11)

  • schließen

Ein elfjähriges Mädchen aus Unterhaching, auf dem Rad unterwegs, ist in Taufkirchen von einem Auto erfasst worden. 

Taufkirchen - Am Freitag gegen 13.45 Uhr, wollte eine elfjährige Schülerin des Lise-Meitner-Gymnasiums Unterhaching die Münchner Straße in Taufkirchen in Höhe des Saxhuberwegs überqueren. Als die Ampel für sie Grün zeigte, wollte das Mädchen losrollen.

Zur gleichen Zeit jedoch war eine 75-jährige Rentnerin aus Oberhaching auf der Münchner Straße mit ihrem Pkw unterwegs. Sie übersah laut Polizei die rote Ampel und stieß die Elfjährige, die die Fahrbahn zum Glück noch nicht gänzlich querte, nach rechts weg in den Grünstreifen. Dadurch verletzte sich das Mädchen am Bein. Glücklicherweise trug das Kind einen Fahrradhelm.

Es wurde vom Rettungsdienst vor Ort erstversorgt, musste aber nicht sofort ins Krankenhaus, sondern wurde von der Mutter anschließend zum Arzt gebracht.

Am Pkw entstand nicht unerheblicher Sachschaden. Die Fahrerin muss nun mit einem Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung rechnen.

Lesen Sie auch:fatales Missverständnis um Vorfahrt 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liebesengel für das späte Glück: Diese Frau spielt Amor für alle über 50
Brigitte Dreilich unterstützt andere  Menschen bei der Partnersuche. Besonders jene über 50 Jahre. Denn jeder will geliebt werden – doch das Flirten verändert sich mit …
Liebesengel für das späte Glück: Diese Frau spielt Amor für alle über 50
„Ich war schockiert“: Grillfeier an Karfreitag direkt neben Friedhof abgehalten
Rund 200 Besucher kamen am Karfreitag zum Steckerlfischgrillen der Birker Burschen in Unterhaching. Eine Veranstaltung, die aber nicht jedem gefiel: Besucher des …
„Ich war schockiert“: Grillfeier an Karfreitag direkt neben Friedhof abgehalten
Design und Genuss am Schloss Schleißheim
Gut 170 Aussteller lockten auf das Gartenfestival nach Oberschleißheim.  Die Besucher erwarten viele Attraktionen und ein bewegendes Hunde-Schicksal. Die besten Fotos …
Design und Genuss am Schloss Schleißheim
Radfahrerin (82) rammt Opel: Per Heli ins Krankenhaus
Mit schweren Kopfverletzungen endete die Radfahrt einer 82-Jährigen aus Grünwald, die am Dienstagnachmittag im Ort mit einem Auto kollidierte.
Radfahrerin (82) rammt Opel: Per Heli ins Krankenhaus

Kommentare