Explosion? Nordkorea erneut von Erdstößen erschüttert 

Explosion? Nordkorea erneut von Erdstößen erschüttert 

Großeinsatz im Pfarrheim Taufkirchen

Bub am Aufzug eingeklemmt

Taufkirchen - Einen Großeinsatz hat am Freitagnachmittag gegen 16.45 Uhr ein achtjähriger Bub in Taufkirchen ausgelöst. Der Schüler war beim Spielen im Pfarrheim von St. Georg zwischen die Betonmauer der Treppe und den gläsernen Aufzug geraten.

Weil er zwischen Erd- und Kellergeschoss eingeklemmt war und sich nicht selbst befreien konnte, alarmierte seine Mutter die Feuerwehr, die mit 42 Einsatzkräften und dem Kindernotarzt anrückte. Mit einem Hebekissen drückte die Feuerwehr das Treppengeländer ein Stück zur Seite und befreite den Jungen, der unverletzt blieb.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Peinliche Panne: Wahlpost für Kleinkinder von den Grünen
Die Null-bis Vierjährigen aus Garching haben Post von den Grünen bekommen – Wahlwerbung. Eine peinliche Panne, die im Rathaus passierte.
Peinliche Panne: Wahlpost für Kleinkinder von den Grünen
Angst vor einem Neubau-Ghetto
Es gibt Kritik an den geplanten Mietwohnungen am Schäferanger in Oberschleißheim: Vor allem weil geförderte und frei finanzierte Wohnungen strikt getrennt werden sollen.
Angst vor einem Neubau-Ghetto
110 unterirdische Parkplätze im Zentrum
Mit einer Tiefgarage will die Gemeinde Neubiberg die Parksituation im Ortszentrum entspannen.  Mehrheitlich entschied sich der Gemeinderat für eine Variante mit 110 …
110 unterirdische Parkplätze im Zentrum
Denkmalschutz: Das Zindlerhaus bleibt
Das Zindlerhaus in Unterföhring bleibt: Es genießt Denkmalschutz, die Gemeinde gibt ihre Abrisspläne auf - und muss nun ein weiteres Problem lösen.
Denkmalschutz: Das Zindlerhaus bleibt

Kommentare