1. Startseite
  2. Lokales
  3. München Landkreis
  4. Taufkirchen (bei München)

ILT: Bürger sollen künftig mehr mitreden dürfen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Komplett: Die 15 Bewerber der ILT für den Gemeinderat, der im März neu gewählt wird. © ILT

Die Initiative Lebenswertes Taufkirchen (ILT) hat ihre Kandidaten für den nächsten Gemeinderat gewählt.

15 Frauen und Männer stehen auf der Liste für die Wahl zum nächsten Gemeinderat. Die Spitze ist erneut ganz in Frauenhand: Auf den drei ersten Plätzen kandidieren die aktuellen Gemeinderätinnen Edith Hirtreiter, Beatrice Brückmann und Renate Meule.

Die ILT wünscht sich mehr Bürgerbeteiligung in allen Bereichen, sowohl bei der Nachverdichtung, Verkehrsplanung, Ortsgestaltung wie auch bei der Ortsentwicklung. Der Natur- und Umweltschutz muss laut Edith Hirtreiter oberste Priorität haben durch verbesserten Schutz der bestehenden Bäume in der Bauplanung und den Erhalt von Freiflächen im Siedlungsbereich. 

Ausreichend Sport- und Freiflächen

„Wir brauchen bedarfsgerechte Schulen mit ausreichend Sport- und Freiflächen, ein Sportplatz auf dem Dach der neuen Grundschule allein wird als Bewegungsfläche für die vorgesehenen 600 Schüler nicht ausreichen, die Mittelschule braucht auch Außenflächen für Sport“, sagt die Gemeinderätin in Anspielung auf die neue Grundschule Am Wald. Für die Senioren wünscht sich die ILT einen „Platz in unserer Mitte“ und kein Altenheim am Ortsrand. Und sie fordern Wohnungen für Einheimische Für die Zuwanderung sei schon gesorgt, nachdem in den letzten sechs Jahren nahezu 1000 Wohnungen in der oberen Preisklasse genehmigt oder schon gebaut worden seien, „brauchen wir Wohnungen für den einheimischen Durchschnittsverdiener zu einem erschwinglichen Mietpreis“.  

Die Liste der ILT

1. Edith Hirtreiter , Dipl.-Verwaltungswirtin (FH), 2. Beatrice Brückmann, Osteopathin; 3. Renate Meule, Dipl.-Sozialpädagogin (FH); 4. Brigitte Diehm, Immobilienkauffrau; 5. Beate Schreiner, Dipl.-Betriebswirtin (FH); 6. Richard Kopp, Dipl.-Betriebswirt (FH); 7. Matthias Dinter, Versicherungskaufmann; 8. Thomas Pfeiffer, Bankkaufmann; 9. Christiane Jahnke, Medizin.-techn. Radiologieassistentin; 10. Hanno Aretz, Dipl.-Kaufmann; 11. Ekkehart Rübel, Vorsitzender Richter a. D.; 12. Manuel Schaule, Elektroingenieur i. R.; 13. Günter Brückmann, Sportphysiotherapeut; 14. Erhard Küst, Direktor a. D.; 15. Susanne Schöber, Studienrätin i. R.

Die Bürgermeisterkandidaten aller Gemeinden aus dem Landkreis München, haben wir für Sie in unserem Überblicksartikel zu den Kommunalwahlen 2020 aufgelistet. Zudem können Sie sich in unserem Artikel zu den Landratswahlen über die dort antretenden Kandidaten informieren. Alle weiteren Hintergrundberichte finden sie auch auf unserer Themenseite zu den Kommunalwahlen 2020 im Landkreis München.

Auch interessant

Kommentare