1. Startseite
  2. Lokales
  3. München Landkreis
  4. Taufkirchen (bei München)

SPD Taufkirchen setzt auf bewährtes Team

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Doris Richter

Kommentare

null
Bürgermeisterkandidat Matteo Dolce (Mitte) mit den Kandidaten für den nächsten Gemeinderat. © SPD Taufkirchen

24 Kandidaten stehen auf der SPD-Liste für den nächsten Gemeinderat. Doch zuletzt kam der Vorsitzende Matteo Dolce noch ins Schwitzen.

Taufkirchen – Eigentlich stand die SPD-Liste der Kandidaten für den kommenden Gemeinderat schon lange fest. Doch vergangenen Woche kam SPD-Vorsitzender und Bürgermeisterkandidat Matteo Dolce dann doch kurz ins Schwitzen. Der Grund: Eine Kandidatin musste sich eine neue Wohnung suchen, fand auch eine – aber nicht in Taufkirchen. Und darf somit auch nicht mehr für den Gemeinderat kandidieren. „Schon am Sonntag hatte ich aber fünf Namen, die sich für die Liste zur Verfügung stellten“, erzählt Dolce bei der Aufstellungsversammlung am Mittwochabend. „Das ist SPD“, so sein Resümee. „Gibt es ein Problem, wird es gemeinsam gelöst.“ So will man es dann auch im Rathaus handhaben, wenn Matteo Dolce – da lassen die Genossen keinen Zweifel aufkommen – im nächsten Jahr Bürgermeister wird.

Auch einige neue Gesichter

Zur Seite steht ihm ein „Kompetenzteam“: 24 Kandidaten umfasst die Liste für den Gemeinderat. Unter den ersten zehn Listenplätzen finden sich einige neue Gesichter wie Christine Himmelberg (31), Lukas Hein (25), Thomas Smely (50) und Tina Haller (41). Gleichzeitig setzt die SPD auf ihre bewährten Kandidaten: Alle bisherigen Gemeinderatsmitglieder Fraktionschefin Rosi Weber, Bürgermeister Alfred Widmann, Peter Soellner, Matteo Dolce, Birgit Schmidl und Herbert Heigl – der erst in diesem Jahr von der CSU in die SPD-Fraktion wechselte, treten für eine weitere Amtszeit an. Auch die langjährige stellvertretende Vorsitzende der SPD und heutige Schriftführerin Anke Liebsch (50) tritt auf Platz 10 wieder an. 

Am 20. November, 19.30 Uhr stellt die SPD im Kultur- und Kongresszentrum unter dem Motto „Taufkirchen Morgen“ ihr Wahlprogramm und ihre Kandidaten vor. 

Im Überblick: Kommunalwahl 2020 – Das sind die Parteien und Kandidaten im Landkreis München

Die Kandidaten-Liste

1. Matteo Dolce, 30,Verwaltungsjurist 2. Rosemarie Weber, 56, Leiterin Kindertagespflege 3. Alfred Widmann, 68, Geschäftsführer i. R. 4. Christine Himmelberg, 31,Social Media Managerin 5. Lukas Hein (parteifrei), 25, Student 6. Birgit Schmidl, 62, Verkäuferin 7. Thomas Smely, 50, Unternehmer Finanzen 8. Tina Haller, 41, Unternehmensberaterin 9. Herbert Heigl (parteifrei), 64, Entwicklungsingenieur i. R. 10. Anke Liebsch, 50, Kaufmännische Angestellte 11. Axel Markwardt, 70, Jurist 12. Aenne Markwardt, 66, Lehrerin a. D. 13. Peter Soellner, 71, Entwicklungsingenieur i. R. 14. Julia Belmore, 59, Führungskräftetrainerin 15. Rivan Tekin, 27, (parteifrei), Speditionskaufmann 16. Christine Commes, 62, Sachbearbeiterin 17. Alexander Fischer, 33, IT-Systemadministrator 18. Udo Schindler, 82, Dipl.-Kaufmann/Volkswirt 19. Martin Soellner, 39, Informatiker 20. Maximilian Widmann, 34, Handwerksmeister 21. Michael Poschmann. 44, Unternehmer 22. Christos Ntouskos (parteifrei), 41, Hausmeister 23. Michael Schanz, 66, Volkshochschulleiter i. R. 24. Jens Liebsch (parteifrei), 49, Stellvertretender Bauhofleiter.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion