+
Die Polizei konnte den Räuber nicht finden - den Hammer dafür schon. (Symbolbild)

Beute: mehrere Tausend Euro

Maskierter mit Hammer überfällt Norma in Taufkirchen

Mit einem Hammer in der Hand hat ein Unbekannter am Montag den Norma in der Eschenpassage in Taufkirchen überfallen und mehrere Tausend Euro Bargeld erbeutet.

Taufkirchen – Ein maskierter Mann hat am Montag den Norma in der Eschenpassage in Taufkirchen überfallen und einen Kassierer mit einem Hammer bedroht. Wie die Polizei berichtet, betrat der etwa 1,75 Meter große Mann gegen 19.20 Uhr den Norma, ging direkt zur Kasse und forderte einen 20-jährigen Angestellten auf, die Kasse zu öffnen.

Dabei bedrohte der Unbekannte, der eine cremefarbene Damenstrumpfhose als Maske trug, den Kassierer mit einem etwa 30 Zentimeter langen Hammer. Der Kassierer öffnete die Kasse, der Räuber holte rund 4800 Euro in Scheinen daraus und flüchtete. Die sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Allerdings fand die Polizei in unmittelbarer Nähe des Supermarkts die mutmaßliche Bekleidung – dunkle Klamotten und schwarze Handschuhe – sowie den Hammer. 

Der Kassierer wurde bei dem Raubüberfall nicht verletzt. Das für Raubdelikte zuständige Kommissariat 21 hat die Ermittlungen übernommen. 

Täterbeschreibung: 

Männlich, ca. 170-175 cm groß, hagere Gestalt, sprach deutsch mit ausländischem Akzent; maskiert, dunkle Oberbekleidung, schwarze Handschuhe; bewaffnet mit einem Hammer (ca. 30 cm Stiel).

Zeugenaufruf:

 Personen, die sachdienliche Hinweise zum dem Raubüberfall im Bereich des S-Bahnhofes Taufkirchen geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/29 100, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Meldung vom 9. Juni 2019: Die Polizei ermittelt aktuell zu einem Überfall auf einen Supermarkt, bei dem ein Messer zum Einsatz kam. Dieses mal wurde ein Edeka in Oberhaching überfallen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Skandal um Fußballer des FC Türk Sport Garching - Verband reagiert inkonsequent
Das umstrittene Militärsalut der türkischen Nationalmannschaft auf dem Fußballplatz findet mehrere Nachahmer im Landkreis. Trotz Androhung harter Strafen.
Skandal um Fußballer des FC Türk Sport Garching - Verband reagiert inkonsequent
CSU Haar erfüllt die Frauen-Quote
Jünger, weiblicher und moderner möchte Ministerpräsident Markus Söder seine CSU – in Haar sind sie schon so weit.
CSU Haar erfüllt die Frauen-Quote
Umgestaltung und Reparaturen: Gemeinde steckt 600.000 Euro in Vorplatz am Bürgerhaus
Der Vorplatz am Bürgerhaus in Unterföhring wird umgestaltet. Dafür nimmt die Gemeinde bis zu 600.000 Euro in die Hand. Auch einige Reparaturen sind geplant.
Umgestaltung und Reparaturen: Gemeinde steckt 600.000 Euro in Vorplatz am Bürgerhaus
Zeitreise durch die Bezirksstraße: So hat sich die Einkaufsmeile in 90 Jahren verändert
Einst war es Ackerland, heute ist die Bezirksstraße eine beliebte Einkaufsmeile, die dennoch zu kämpfen hat. Eine Ausstellung zeigt, wie sich die Straße gewandelt hat.
Zeitreise durch die Bezirksstraße: So hat sich die Einkaufsmeile in 90 Jahren verändert

Kommentare