Symbolbild
+
Symbolbild

A995 zwischen Taufkirchen und Oberhaching

Polizei bittet um Hinweise auf Geisterfahrer

Oberhaching – Die Polizei sucht einen Geisterfahrer, der am Sonntag gegen 7.20 Uhr auf der A995 zwischen Taufkirchen und Oberhaching in der Gegenrichtung unterwegs war.

Andere Verkehrsteilnehmer beobachteten, wie er auf der Richtungsfahrbahn Salzburg entgegengesetzt der Fahrtrichtung nach München fuhr. Dabei kam glücklicherweise niemand zu Schaden, meldet die Polizei.

Der Falschfahrer konnte trotz eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen nicht mehr angetroffen werden. Verkehrsteilnehmer, die die Falschfahrt beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können oder gar selbst von dem Falschfahrer gefährdet wurden, bittet die Autobahnpolizei Holzkirchen, sich zu melden, unter der Telefonnummer 08024/ 90730.  mm

Auch interessant

Kommentare