Aus dem Polizeibericht

Rote Ampel überfahren: BMW kracht in Volvo

Glück gehabt haben zwei Autofahrer bei einem Unfall in Taufkirchen. Der eine überfuhr eine rote Ampel, der andere konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Es krachte, doch beide blieben unverletzt.

Der Unfall ereignete sich am Dienstagabend gegen 22.30 Uhr an der Kreuzung Brunnthaler Straße/Zusestraße im Taufkirchner Gewerbegebiet. Laut Polizeiangaben missachtete ein 30-jähriger Brunnthaler dabei eine rote Ampel und rauschte auf die Kreuzung. Nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte dadurch ein 22-Jähriger aus Neubiberg, der eigentlich Grün hatte. Er krachte mit seinem BMW in den Volvo.

Beide Fahrer blieben bei dem Unfall unverletzt. An dem Autos entstand allerdings ein Schaden von schätzungsweise 15.000 Euro.

fp

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trucker rast bei Aschheim in Stauende
Ins Heck seines Vordermanns  ist ein Trucker am Dienstag auf der A-99 bei Aschheim gedonnert. Er hatte einen Rückstau übersehen.
Trucker rast bei Aschheim in Stauende
Nach Brand: Spende für Familie
Sie stand vor dem Nichts: Ein Brand vernichtete alles in der Wohnung einer Unterschleißheimer Familie. Nun gibt‘s für sie einen Hoffnungsschimmer. 
Nach Brand: Spende für Familie
Meisterwerke aus der Moos-Manufaktur
Sie verwandeln triste Mauern in dschungelähnliche Landschaften und sorgen für leuchtend grüne Akzente auf kahlen Wänden: Die Moos- und Pflanzenbilder der Flower Art GmbH …
Meisterwerke aus der Moos-Manufaktur
VfR Garching: Spiel gegen Löwen ausverkauft
Der Traum beim VfR Garching wird wahr: Ihr Regionalliga-Spiel gegen die Löwen von 1860 ist ausverkauft. Der Vorverkauf lief top an.
VfR Garching: Spiel gegen Löwen ausverkauft

Kommentare