1. Startseite
  2. Lokales
  3. München Landkreis
  4. Taufkirchen (bei München)

Ungebremst auf Pkw geprallt - Motorradfahrerin ringt um ihr Leben

Erstellt:

Von: Günter Hiel

Kommentare

ADAC Luftrettung
Mit dem Rettungshubschrauber musste die schwer verletzte Münchnerin in eine Klinik geflogen werden (Symbolfoto). © ADAC SE

Lebensgefährliche Verletzungen hat eine 28-jährige Münchnerin erlitten bei einem Motorradunfall am Freitag auf der Staatsstraße 2573 zwischen Taufkirchen und Sauerlach.

Sauerlach - Am Freitag gegen 9 Uhr war eine Motorradfahrerin auf der Staatsstraße 2573 zwischen Sauerlach und Taufkirchen unterwegs. Die 28-jährige Münchnerin fuhr mit ihrer BMW nahezu ungebremst auf einen Pkw auf, dessen Fahrer nach rechts in einen Waldweg einbiegen wollte und deshalb abgebremst hatte, meldet die Polizei.

Rettungshubschrauber fliegt die schwer verletzte Motorradfahrerin in eine Klinik

Ein Rettungshubschrauber flog die schwer verletzte Frau in eine Klinik. Der Autofahrer, ein 63-Jähriger aus dem Landkreis München, und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt. Schaden rund 20 000 Euro. Die Staatsstraße war fünf Stunden gesperrt. 

LK-München-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser Landkreis-München-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus dem gesamten Landkreis – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Kommentare