Aus dem Polizeibericht

Taschendiebe schlagen bei Ikea zu

Beutezug zwischen Billy und Pax: Unbekannte Täter haben sich am Samstag im Ikea in Taufkirchen an den Handtaschen der einkaufenden Kunden zu Schaffen gemacht. Von den Dieben fehlt noch jede Spur.

Taufkirchen - Den großen Kundenandrang haben sich Taschendiebe am Samstag im Ikea in Taufkirchen zu Nutzen gemacht. Während die vornehmlich weiblichen Opfer nach dem passenden Kleiderschrank oder Bett gesucht haben, machten sich die Diebe an ihren Handtaschen zu schaffen. Insgesamt neun Diebstähle wurden der Ikea-Geschäftsleitung gemeldet, vier Taten wurden bei der Polizei zur Anzeige gebracht.

„Die Dame lässt ihre Tasche unbeaufsichtigt im Einkaufswagen liegen, und die Diebe greifen zu“, beschreibt Armin Ganserer, Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Ottobrunn, den gewöhnlichen Tathergang Dass die Diebe im Gedränge zuschlagen, komme immer wieder vor. „Aber nicht in dieser Häufigkeit.“ Ganserer rät allen Kunden, während dem Einkaufen immer ein Auge auf ihre Taschen und Rucksäcke zu haben.

Wie viel Geld die Täter am Samstag bei ihrem Beutezug durch das Möbelhaus im Taufkirchner Industriegebiet entwendet haben, ist noch nicht endgültig geklärt. Hinweise auf die Diebe gibt es noch keine. Die Polizei, so sagt Ganserer, werde in den kommenden Tagen die Videoaufzeichnungen auswerten.

Ikea-Kunden, die am Samstag etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeidienststelle in Ottobrunn zu melden unter Tel. 089/629800.

fp

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentar zum Bürgerentscheid: Wohnungsbau hat Priorität
Günter Hiel, Leiter der Merkur-Redaktion für den Landkreis München kommentiert den Ausgang des Bürgerentscheids in Pullach.
Kommentar zum Bürgerentscheid: Wohnungsbau hat Priorität
Klare Mehrheit für Sozialwohnungen
Dem Bau von gut 20 Sozialwohnungen in der Pullacher Heilmannstraße steht jetzt nichts mehr im Weg. Der Bürgerentscheid am Sonntag, angestoßen von Gegnern des Projekts …
Klare Mehrheit für Sozialwohnungen
Pullach hat gewählt: Bürgerbegehren scheitert - Sozialwohnungen werden gebaut
Heute wurde in Pullach bei einem Bürgerentscheid über das Grundstück in der Heilmannstraße 53/55 abgestimmt. In unserem Ticker erfahren Sie alles zu den Ergebnissen und …
Pullach hat gewählt: Bürgerbegehren scheitert - Sozialwohnungen werden gebaut
Zwei Schwerverletzte nach Auffahrunfall - Feuerwehr kämpft mit Gaffern
Bei einem Verkehrsunfall auf der A8 in Richtung München sind am Sonntagvormittag gegen 11 Uhr zwei Menschen schwer verletzt worden. Die Feuerwehr musste Sichtschutzwände …
Zwei Schwerverletzte nach Auffahrunfall - Feuerwehr kämpft mit Gaffern

Kommentare