Brutale Attacke

15 Leute treten an S-Bahnhof auf Unterhachinger (20) ein

  • schließen

Eine Schlägerei am S-Bahnhof Taufkirchen hat in der Nacht zum Montag die Bundespolizei ausrücken lassen. Um 0.25 Uhr schlug und trat eine Gruppe von zehn bis 15 Leuten auf einen 20-jährigen Unterhachinger ein.

Taufkirchen –  Als drei Unbeteiligte per Handy die Polizei benachrichtigten, flüchtete ein Teil der Tatverdächtigen. Noch bevor die Polizei eintraf, ging das Gerangel allerdings weiter und verlagerte sich in die mittlerweile eingefahrene S 3. Hier griffen ein 47-Jähriger und dessen 17-jähriger Sohn aus München-Schwabing schlichtend ein. Dabei bekam der 17-Jährige einen Schlag auf den Brustkorb. Zudem wurde eine Türscheibe der S-Bahn beschädigt. Am Bahnhof Unterhaching flüchteten die Tatverdächtigen: ebenfalls vor dem Eintreffen der Polizei. Die beiden Geschädigten, der 20-Jährige und der 17-Jährige, wurden am Haltepunkt Unterhaching ärztlich behandelt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Über die Verletzungen liegen laut Bundespolizei noch keine näheren Angaben vor. Auch den Grund des Angriffs hat die Polizei bisher nicht in Erfahrung gebracht – die Streifen der Landes- und der Bundespolizei konnten bisher keine Tatverdächtigen ermitteln. Jetzt werden die Videoaufzeichnungen und Zeugen-Beobachtungen ausgewertet. Täter-Hinweise können unter Tel. 089/5 15 55 01 11 direkt an die Bundespolizeiinspektion München gemeldet werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bademeister nach schweren Facebook-Vorwürfen komplett entlastet
Bei Facebook ist einem Bademeister des Naturbads in Oberhaching von einer Flut von Menschen „sexuelle Belästigung“ unterstellt worden. Doch die Geschichte ist erfunden, …
Bademeister nach schweren Facebook-Vorwürfen komplett entlastet
Maskierter mit Pistole überfällt Unterföhringer Spielothek - flüchtig
Ein maskierter Mann, der mit einer Pistole bewaffnet war, hat am Dienstag eine Spielothek in Unterföhring überfallen. Der Täter ist auf der Flucht. 
Maskierter mit Pistole überfällt Unterföhringer Spielothek - flüchtig
Berührender Abschied für die Direktorin
Rührender Abschied für prägende Persönlichkeit: Renate Einzel-Bergmann hinterlässt viel am Gymnasium Pullach - nicht nur den Namen der Schule.
Berührender Abschied für die Direktorin
Autoknacker wieder auf BMW-Beutezug
BMW-Besitzer aufgepasst: Autoknacker haben es derzeit im Landkreis auf ihre Wagen abgesehen. Nach einer Beutetour in Ismaning waren Diebe nun in Oberhaching unterwegs.
Autoknacker wieder auf BMW-Beutezug

Kommentare