+

Betrunken und nicht angeschnallt

48-Jähriger stirbt nach Frontalcrash mit Ampelmast

Taufkirchen - Bei einem schweren Unfall in Taufkirchen ist am Sonntagabend ein 48-Jähriger ums Leben gekommen. Er war betrunken und nicht angeschnallt. 

Wie die Polizei berichtet, fuhr der Geschäftsmann aus Taufkirchen mit seinem Mazda auf der B 471. Vermutlich wegen seiner starken Alkoholisierung und nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn kam er an der Einmündung zur Ludwig-Bölkow-Allee nach links von der Straße ab. Er überfuhr ein Verkehrszeichen und prallte dann frontal gegen einen Ampelmasten. Der Aufprall war so heftig, dass die linke Fahrzeugseite komplett aufgerissen wurde. Weil der 48-Jährige nicht angeschnallt war, wurde er aus dem Auto geschleudert und blieb schwer verletzt vor seinem Fahrzeug liegen. Er kam auf dem schnellsten Weg in ein Krankenhaus. Doch seine Verletzungen waren so schwer, dass er am Montagmorgen verstarb. 

Weil es anfangs Hinweise gab, dass sich im Fahrzeug noch ein Kind befunden haben soll, wurde die nähere Umgebung mit einer Wärmebildkamera abgesucht. Der Verdacht bestätigte sich aber nicht. 

Der 48-Jährige saß alleine im Wagen. Am Unfallort im Einsatz war die Feuerwehr Taufkirchen mit 17 Einsatzkräften und dem First Responder.

Bilder: Mazda prallt gegen Ampelmasten - Fahrer stirbt

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beim Abbiegen: Radler kracht in Auto
Weil er zu schnell in die Kurve gefahren ist, ist ein 23-Jähriger in Straßlach gegen ein Auto geprallt und auf die Motorhaube geschleudert worden. 
Beim Abbiegen: Radler kracht in Auto
Fußball-Kapitän sucht Liebesglück im TV
Vom Fußballplatz auf den Bildschirm: Der Heimstettner Spieler Felix Hufnagel (25) aus Haar sucht am Samstagabend seine Traumfrau in der Datingshow „Meet the Parents“.
Fußball-Kapitän sucht Liebesglück im TV
„Nichts mehr aufbrechen“
Dijamant Z. aus Oberschleißheim kam vor einem Jahr beim Amoklauf im OEZ ums Leben.  Eine Gedenkfeier wird es zum Jahrestag nicht geben– aus Rücksicht auf seine Familie. 
„Nichts mehr aufbrechen“
Neuling mischt die Liberalen auf
Die FDP hat ihre Kandidaten für die kommende Landtagswahl aufgestellt. Quereinsteiger Thomas Jännert siegt bei der Wahl gegen Rochus Kammer und ist der Direktkandidat …
Neuling mischt die Liberalen auf

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion