+
In einer alten Villa in Winning brach am Freitag Feuer aus. Mehrere Feuerwehren waren im Einsatz um den Brand zu löschen.

Brand in Winning

Nachbar schlägt Alarm: Alte Villa steht in Flammen

Eine alte Villa im Taufkirchner Ortsteil Winning ist am Freitagnachmittag fast vollständig ausgebrannt. 

Taufkirchen - Ein Zeuge, der gegenüber der Villa am Riegerweg in Winning arbeitet, bemerkte gegen 14 Uhr das Feuer und alarmierte die Feuerwehr. Die alte Villa steht derzeit leer. Zunächst ist die Feuerwehr von einem Zimmerbrand ausgegangen. Doch als die Einsatzkräfte der Feuerwehr Taufkirchen am Riegerweg eintrafen, war das Feuer bereits aufgrund der alten Bausubstanz auf den Dachstuhl übergegriffen.

Die Feuerwehren aus Unterhaching und Oberhaching wurden zur Verstärkung hinzugerufen. Über zwei Drehleitern und mit mehreren Löschrohren konnte der Brand schließlich kurz vor 17 Uhr unter Kontrolle gebracht werden. Verletzt wurde niemand. Auch das direkt benachbarte Altenheim war nicht in Gefahr. Wie hoch der Schaden am Gebäude ist, ist derzeit noch unklar. Auch zur Brandursache ist noch nichts bekannt. Die Polizei ermittelt. 

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwimmbad nach Rohrbruch geschlossen
Zu einem ungünstigeren Zeitpunkt hätte es wohl kaum passieren können: Just vor den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Schwimmer, die gestern in Berlin begonnen haben, …
Schwimmbad nach Rohrbruch geschlossen
Opfer vier Mal mit Fuß gegen Kopf getreten 
Vier Mal soll Simone G. im August 2016 auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofs Taufkirchen Thomas B. (Name geändert) mit dem Fuß gegen den Kopf getreten haben. Seit Donnerstag …
Opfer vier Mal mit Fuß gegen Kopf getreten 
Brand bei Schustermann und Borenstein: 100 000 Euro Schaden 
Exklusive Schuhe im Wert von 100 000 Euro sind am Mittwoch durch einen Brand im Sonderverkauf des Textilunternehmens Schustermann und Borenstein im Dornacher …
Brand bei Schustermann und Borenstein: 100 000 Euro Schaden 
Haar will in die Höhe wachsen
Wohnungen für bis zu 1600 neue Einwohner, zwei Wohntürme inklusive, und ein großes Einkaufszentrum im Herzen Haars: Diese Vision für die Ortsentwicklung an der Südseite …
Haar will in die Höhe wachsen

Kommentare