Drogen um Blut und im Gepäck

Taufkirchen - Die Polizei hat am Samstag in Taufkirchen einen Schweizer (30 ) aus dem Verkehr gezogen, der unter Drogen hinterm Steuer saß. 

Laut Pressebericht hielten die Beamten den Schweizer im Zuge einer allgemeinen Verkehrskontrolle am Lindenring an. Er zeigte drogentypische Auffälligkeiten und gab schließlich zu, am Abend zuvor einen Joint geraucht zu haben. Bei der Durchsuchung seines Fahrzeuges fanden die Beamten noch mehrere Gramm Marihuana. Sein Auto musste der 30-Jährige stehen lassen. Außerdem musste er eine Sicherheitsleistung von mehreren Hundert Euro zahlen. 

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drei syrische Familien ziehen in ehemalige Forsthäuser
Harthausen - Ein neues Zuhause haben drei syrische Familien gefunden. Sie werden in den renovierten Forsthäusern im Harthauser Ortsteil „Beim Forstwirt“. Doch der …
Drei syrische Familien ziehen in ehemalige Forsthäuser
Im Adagio flirtet sich’s am schönsten
Grünwald – Endlich: Vor dreieinhalb Monaten hätte Vilde Frang ursprünglich in Grünwald spielen wollen, doch der Termin hatte kurzfristig abgesetzt werden müssen. Die …
Im Adagio flirtet sich’s am schönsten
Kinderbetreuung wird teurer
Ottobrunn – In Ottobrunn haben sich die Ausgaben der Kindertageseinrichtungen – sieben Häuser unterhält die Gemeinde selbst für derzeit 360 Kinder – von rund 3,7 …
Kinderbetreuung wird teurer
Boardinghaus mit 835 Betten durchgedrückt
Unterföhring – Ein Boardinghaus mit bis zu 850 Betten entsteht in den Oktavian-Häusern am Ortseingang von Unterföhring. Weil der Investor drohte, noch größere Ausmaße …
Boardinghaus mit 835 Betten durchgedrückt

Kommentare