Zwei Festnahmen in Taufkirchen

Party in Asylunterkunft endet mit Messerattacke

Taufkirchen - In einer Asylunterkunft in Taufkirchen haben am Sonntag Asylbewerber eine Party gefeiert. Dann kam es zum Streit, der in einer Messerattacke endete. 

Die Flüchtlinge feierten laut Polizei mit Besuchern aus anderen Asylunterkünften im Zimmer eines afghanischen Staatsangehörigen. Nach Mitternacht kam es zwischen drei Flüchtlingen, die alle unter Alkoholeinfluss standen, zu einem Streit. Dabei wurde gegen 2.30 Uhr wurde ein 22-jähriger afghanischer Asylbewerber aus Thüringen mit einem Messer am Rücken verletzt. Auch die anderen Beteiligten wiesen Verletzungen auf. Die Schnittverletzung am Rücken stellte sich als oberflächlich und nicht lebensbedrohlich dar. Der Verletzte wurde stationär behandelt.

Die beiden Angreifer wurden im Rahmen einer Sofortfahndung im Bereich der Unterkunft angetroffen und vorläufig festgenommen. Beide Personen, ein 21-jähriger und ein 18-jähriger Afghane, sind inzwischen in Untersuchungshaft. Die Münchner Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Garchinger (37) erpresst Frau mit pikanten Nacktfotos
Auf einem Online-Portal haben sich ein Garchinger und eine Dresdnerin kennengelernt. Der übergewichtige Mann wollte von der üppigen Dame pikante Nacktfotos und Videos. …
Garchinger (37) erpresst Frau mit pikanten Nacktfotos
Land unter in S-Bahnhof: Pendler in skurriler Situation
Knöcheltief sind die Pendler in der Unterführung am Lohhofer S-Bahnhof im Wasser gestanden. Für Fahrgäste, die trockenen Fußes zum Zug kommen wollten, wurde der Weg zum …
Land unter in S-Bahnhof: Pendler in skurriler Situation
Garching: Die Suche nach dem Seelenbrecher
Der Theaterverein „Zeitkind“ in Garching zeigt sein neues Stück - angelehnt an einen Psychothriller. Das Beste: Das Publikum kann mitraten: Wer ist der Täter?
Garching: Die Suche nach dem Seelenbrecher
Ein Saunagang als Wellness-Kur für Bienen
Mehr Honig und ein längeres Leben dank der Bienensauna: Das Gerät von Imker Richard Rossa tötet gefährliche Milben in den Stöcken ab und erhöht die Leistungsfähigkeit …
Ein Saunagang als Wellness-Kur für Bienen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion