An der Kibek-Kreuzung

Motorradfahrer (16) schwer verletzt

  • schließen

An der Kreuzung beim Kibek in Potzham hat am Samstag in 49-jähriger Autofahrer aus Polen nicht gut genug aufgepasst.

Er wollte gegen 6.25 Uhr von der Münchner Straße nach links zur Autobahn A 8 abbiegen. Dabei übersah er einen 16-jährigen Motorradfahrer, der von Taufkirchen kam und die Münchner Straße geradeaus überqueren wollte. Beide hatten in dem Moment grünes Ampellicht. Der 16-Jährige aus dem Landkreis München wurde bei der Kollision schwer verletzt und musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der 49-Jährige wurde laut Polizei leicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 6500 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Münchner rast in Papas Mercedes mit 210 über die A995
Ein 22-Jähriger nahm es mit der Geschwindigkeit auf der A995 bei Taufkirchen und in München nicht so genau. Mit 210 Stundenkilometern raste er über die Autobahn und …
Münchner rast in Papas Mercedes mit 210 über die A995
Führerschein abgegeben - und am Steuer erwischt 
Im August hatte ein Bosnier seinen Führerschein abgegeben - freiwillig. In Hochbrück saß er trotzdem am Steuer.
Führerschein abgegeben - und am Steuer erwischt 
JU initiiert Bürgerbegehren pro Maibaum-Parkplatz
Die JU will den Parkplatz in Neubibergs Zentrum erhalten. Sie üben massive Kritik an den Tiefgaragen-Plänen und starten ein Bürgerbegehren.
JU initiiert Bürgerbegehren pro Maibaum-Parkplatz
Kreis vertröstet Kommunen
2018 wird‘s nichts mit den Millionen: Für Realschulen und Gymnasien kriegen die Kommunen frühestens 2019 Geld vom Landkreis zurück. Aus einem bestimmten Grund.
Kreis vertröstet Kommunen

Kommentare