Sie wollte nach Hause gehen

Rentnerin (69) in Grünanlage überfallen

Taufkirchen - Eine 69-jährige Rentnerin wird am Montagvormittag von einem Unbekannten überfallen. Der mutmaßlich Täter hat es auf die Geldbörse der Frau abgesehen.

Ein Unbekannter hat am Montagvormittag gegen 10.20 Uhr in einer Grünanlage zwischen dem Lindenring und der Platanenstraße eine 69-jährige Rentnerin überfallen. Wie die Polizei berichtet, rempelte der mutmaßliche Täter die Frau von hinten an. 

Die 69-Jährige ließ daraufhin ihre Einkaufstasche fallen. Im Vorbeilaufen ergriff der Dieb die Geldbörse der Frau. Diese hatte die Rentnerin in ihrer Hand gehalten. Anschließend flüchtete der Räuber in Richtung Plantanenstraße. Die Fahndung der Polizei zeigte keinen Erfolg.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Bruch der Fraktion: Vanvolsem gibt sich souverän
Feldkirchen - Der Austritt von drei Gemeinderäten aus der Partei hat die CSU in Feldkirchen erschüttert. Auf dem Neujahrsempfang schlug der Ortsvorsitzender Herbert …
Nach Bruch der Fraktion: Vanvolsem gibt sich souverän
Kapellensteig-Posse: Stahlbauer wehrt sich
Oberhaching - Eine Brücke, jede Menge Ärger: Der Streit um den Kapellensteig in Oberhaching geht in die x-te Runde. Monatelang galt der Stahlbauer als der Sündenbock für …
Kapellensteig-Posse: Stahlbauer wehrt sich
Unterschleißheimer wollen sich gegen Zuzug wehren
Unterschleißheim - Die Interessensgemeinschaft „Für ein lebenswertes Unterschleißheim“ (IG) will sich gegen den neuen Flächennutzungsplan der Stadt wehren. Ziel ist es, …
Unterschleißheimer wollen sich gegen Zuzug wehren
Pläne für Moschee in Hochbrück platzen
Garching - Die Garchinger Ditib-Gemeinde wird in der ehemaligen Sparkasse in Hochbrück kein islamisches Kulturzentrum samt Gebetssaal errichten.
Pläne für Moschee in Hochbrück platzen

Kommentare