Sie wollte nach Hause gehen

Rentnerin (69) in Grünanlage überfallen

Taufkirchen - Eine 69-jährige Rentnerin wird am Montagvormittag von einem Unbekannten überfallen. Der mutmaßlich Täter hat es auf die Geldbörse der Frau abgesehen.

Ein Unbekannter hat am Montagvormittag gegen 10.20 Uhr in einer Grünanlage zwischen dem Lindenring und der Platanenstraße eine 69-jährige Rentnerin überfallen. Wie die Polizei berichtet, rempelte der mutmaßliche Täter die Frau von hinten an. 

Die 69-Jährige ließ daraufhin ihre Einkaufstasche fallen. Im Vorbeilaufen ergriff der Dieb die Geldbörse der Frau. Diese hatte die Rentnerin in ihrer Hand gehalten. Anschließend flüchtete der Räuber in Richtung Plantanenstraße. Die Fahndung der Polizei zeigte keinen Erfolg.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hagelsturm verwüstet Höhenkirchen
Faustdicke Hagelkörner und ein Sturm, der drei Zugwaggons vom Gleis riss: Vor 81 Jahren wütete ein Unwetter über Höhenkirchen und Siegertsbrunn, das sich ins Gedächtnis …
Hagelsturm verwüstet Höhenkirchen
BMW-Fahrer übersieht Radlerin
Bei einem Verkehrsunfall am Jakobusplatz in Pullach hat sich eine 38-jährige Radfahrerin verletzt. Der Unfallverursacher hatte die Radlerin übersehen.
BMW-Fahrer übersieht Radlerin
BMW-Autoknacker schlagen in Hohenschäftlarn zu
Erneut haben Unbekannte mehrere BMW aufgebrochen. Dieses Mal schlugen der oder die Täter in Hohenschäftlarn zu.
BMW-Autoknacker schlagen in Hohenschäftlarn zu
St.Anna-Fest: Gute Laune trotz Regens
Matschig, nass, aber schön: Trotz Dauerregens kommen viele Wallfahrer zur St.-Anna-Kapelle, um sich und ihre Pferde segnen zu lassen.
St.Anna-Fest: Gute Laune trotz Regens

Kommentare