Bei einer Kollision an der Autobahnauffahrt Taufkirchen-Ost ist am Montag ein Rollerfahrer schwer verletzt worden. 
+
Bei einer Kollision an der Autobahnauffahrt Taufkirchen-Ost ist am Montag ein Rollerfahrer schwer verletzt worden. 

Zusammenstoß an der Autobahnauffahrt

Rollerfahrer bei Kollision schwer verletzt

Bei einer Kollision an der Autobahnauffahrt Taufkirchen-Ost ist am Montag ein Rollerfahrer schwer verletzt worden.

Taufkirchen - Nach Angaben der Polizei passierte der Unfall gegen 16.20 Uhr. Zu dieser Zeit befuhr ein 40-Jähriger aus dem Landkreis Miesbach mit einem VW die Brunnthaler Straße in Richtung Autobahnauffahrt Taufkirchen-Ost, um dort auf die A 8 aufzufahren. Zur selben Zeit befuhr ein 39-Jähriger aus dem Landkreis München mit einem Piaggio-Roller die Hohenbrunner Straße in Richtung Autobahnauffahrt. An der Einmündung zur Auffahrt wollte er nach ersten Erkenntnissen geradeaus weiter die Brunnthaler Straße in Richtung Hohenbrunn befahren. Während des Abbiegevorgangs des 40-Jährigen kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Roller.

Gesamtschaden 9000 Euro

Dabei wurde der 39-jährige Roller-Fahrer verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 40-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Der Roller wurde durch den Aufprall total beschädigt, der Pkw hatte schwere Schäden. Der Gesamtschaden wird auf rund 9000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme musste die Straße in beide Fahrtrichtungen für etwa 75 Minuten gesperrt werden. Auch die Feuerwehr Taufkirchen war im Einsatz. Die Münchner Verkehrspolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

mm

Auch interessant

Kommentare