Riesen-Glück hatte der 36-jährige Fahrer eines Toyota auf der A995 bei Taufkirchen. Er kam bei einem schweren Unfall mit leichten Verletzungen davon.
1 von 11
Riesen-Glück hatte der 36-jährige Fahrer eines Toyota auf der A995 bei Taufkirchen. Er kam bei einem schweren Unfall mit leichten Verletzungen davon.
Riesen-Glück hatte der 36-jährige Fahrer eines Toyota auf der A995 bei Taufkirchen. Er kam bei einem schweren Unfall mit leichten Verletzungen davon.
2 von 11
Riesen-Glück hatte der 36-jährige Fahrer eines Toyota auf der A995 bei Taufkirchen. Er kam bei einem schweren Unfall mit leichten Verletzungen davon.
Riesen-Glück hatte der 36-jährige Fahrer eines Toyota auf der A995 bei Taufkirchen. Er kam bei einem schweren Unfall mit leichten Verletzungen davon.
3 von 11
Riesen-Glück hatte der 36-jährige Fahrer eines Toyota auf der A995 bei Taufkirchen. Er kam bei einem schweren Unfall mit leichten Verletzungen davon.
Riesen-Glück hatte der 36-jährige Fahrer eines Toyota auf der A995 bei Taufkirchen. Er kam bei einem schweren Unfall mit leichten Verletzungen davon.
4 von 11
Riesen-Glück hatte der 36-jährige Fahrer eines Toyota auf der A995 bei Taufkirchen. Er kam bei einem schweren Unfall mit leichten Verletzungen davon.
Riesen-Glück hatte der 36-jährige Fahrer eines Toyota auf der A995 bei Taufkirchen. Er kam bei einem schweren Unfall mit leichten Verletzungen davon.
5 von 11
Riesen-Glück hatte der 36-jährige Fahrer eines Toyota auf der A995 bei Taufkirchen. Er kam bei einem schweren Unfall mit leichten Verletzungen davon.
Riesen-Glück hatte der 36-jährige Fahrer eines Toyota auf der A995 bei Taufkirchen. Er kam bei einem schweren Unfall mit leichten Verletzungen davon.
6 von 11
Riesen-Glück hatte der 36-jährige Fahrer eines Toyota auf der A995 bei Taufkirchen. Er kam bei einem schweren Unfall mit leichten Verletzungen davon.
Riesen-Glück hatte der 36-jährige Fahrer eines Toyota auf der A995 bei Taufkirchen. Er kam bei einem schweren Unfall mit leichten Verletzungen davon.
7 von 11
Riesen-Glück hatte der 36-jährige Fahrer eines Toyota auf der A995 bei Taufkirchen. Er kam bei einem schweren Unfall mit leichten Verletzungen davon.
Riesen-Glück hatte der 36-jährige Fahrer eines Toyota auf der A995 bei Taufkirchen. Er kam bei einem schweren Unfall mit leichten Verletzungen davon.
8 von 11
Riesen-Glück hatte der 36-jährige Fahrer eines Toyota auf der A995 bei Taufkirchen. Er kam bei einem schweren Unfall mit leichten Verletzungen davon.

Nach Auffahrunfall auf der A 995

Sattelzug schleift Auto 100 Meter mit 

Mit seinem Toyota ist am Dienstagabend ein 36-Jähriger auf der A 995 bei Taufkirchen auf einen Sattelzug aufgefahren. Dabei schob sich sein Fahrzeug unter den Auflieger und wurde mitgeschleift.

Taufkirchen - Der Unfall passierte laut Polizei gegen 23.15 Uhr zwischen den Anschlussstellen Oberhaching und Taufkirchen West. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr der 36-Jährige aus dem Unterallgäu auf den Auflieger des 40-Tonners eines 41-jährigen Münchners auf. Der Toyota steckte bis zur B-Säule unter dem Auflieger fest und wurde über 100 Meter weit vom Sattelzug mitgeschleift, ehe der Lastwagen zum Stehen kam.

Während der Lkw-Fahrer unverletzt blieb, erlitt der 36-jährige Fahrer trotz des heftigen Unfalls lediglich leichte Schnittverletzungen an der Hand. Er konnte vor Ort vom Rettungsdienst ambulant behandelt werden und musste nicht ins Krankenhaus. 

Die Feuerwehr Taufkirchen war mit 16 Einsatzkräften, die Autobahnmeisterei Hohenbrunn mit sechs Arbeitern am Unfallort, um die Einsatzstelle abzusichern, den feststeckenden Wagen unter dem Lkw zu befreien und die Fahrbahn zu reinigen.

Etwas aufwendig war es, den Auflieger wieder verkehrstüchtig zu machen, da durch den Unfall wichtige Bremseinrichtungen beschädigt wurden. Die Fahrbahn musste deshalb gesperrt bleiben. Bis etwa 2 Uhr kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 16 000 Euro. 

mm

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Kipplaster kippt: Fahrer verliert das Bewusstsein
Bei einem Arbeitsunfall an der Schorner Straße in Baierbrunn ist am heute Morgen der Fahrer eines Kipplasters verletzt worden.
Kipplaster kippt: Fahrer verliert das Bewusstsein
Der alte „Gockl“ kehrt zurück
Endlich geht es weiter beim Thema „Gockl“. Das einstige Gasthaus soll an der Münchner Straße nach historischem Vorbild neu errichtet werden. Also kleiner und schmäler …
Der alte „Gockl“ kehrt zurück
Sauerlach
Flugzeug muss in Sauerlach notlanden: Bilder
Ein Ultraleichtflugzeug musste am Montag in Sauerlach notlanden. Die Bilder vom Einsatz.
Flugzeug muss in Sauerlach notlanden: Bilder
So bleiben Sie fit bis ins hohe Alter
Tausende Besucher drängten sich beim Gesundheitstag an die Stände von 70 Anbietern, und auch die 38 Vorträge waren gut besucht.
So bleiben Sie fit bis ins hohe Alter

Kommentare