+

Theaterverein Taufkirchen

Lumpengesindel mit raffinierter Einkommensquelle

Großen Applaus erntete Konrad Wegmann für seine Bühne, auf der der Theaterverein Taufkirchen den Schwank „RegnWurmOrakel“ von Ralph Wallner inszenierte. Mit viel Liebe zum Detail schuf er mit seinem Team eine verwahrloste Fischerhütte, von Dreck und Spinnweben übersät, in der das ärmliche aber glückliche Lumpengesindel Lotti (Maria Huber) und Lumpi (Bernhard Sinseder) haust. Aus den Ratten kochen die beiden Frikassee. Brennholz und Schnaps ergaunern sie beim Nachbarn. Und anstatt sich zu waschen, kratzen sie sich lieber.

Taufkirchen– Unerträgliche Zustände sind dies für den hypochondrischen Hanser Hasenfuß (Michael Attensberger), der in Schilfdorf auftaucht, um seinen leiblichen Vater Lumpi zu finden. Der mit seinem Reichtum protzende Zaster-Schorsch (Anton Lechner) will ihm dabei helfen und lässt sich von Lotti orakeln. Diese, ein wenig verrückt, aber raffiniert zugleich, erhofft sich ein einträgliches Geschäft, indem sie, mit einem Fischernetz verschleiert, aus Regenwürmern die Zukunft liest. Schnell spricht sich ihre vermeintliche Fähigkeit herum. Lumpi mimt den Tempelpriester, und die Fischerhütte füllt sich mit den abergläubischen Nachbarn.

Für zahlreiche Lacher sorgt Gockerl-Willi (Peter Paul Wegmann), der auf Regenwürmer allergisch ist. Mit dabei ist auch die Schank-Zenz (Martina Rauchbart), die Gefallen an Hanser Hasenfuß findet. Lumpi und Lotte kommen durch die Wahrsagerei zwar zu Geld, glücklicher werden sie nicht. Dazu kommt noch ein Missverständnis. Wie sich die Familienverhältnisse klären, wird am Samstag, 25. November, 19.30 Uhr, und am Sonntag, 26. November, 17 Uhr, im Bürgersaal verraten. Fabian Holzner

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Exhibitionist belästigt Joggerin – Polizei sucht Zeugen
Ein Exhibitionist hat sich in Hochbrück vor einer Joggerin entblößt und an seinem Geschlechtsteil gespielt. Die Polizei sucht den Täter und Zeugen.
Exhibitionist belästigt Joggerin – Polizei sucht Zeugen
Wieder keine englische Durchsage in S8 am Flughafen – ahnungslose Fahrgäste bleiben sitzen
Vor dem großen S-Bahn-Gipfel in unserem Münchner Pressehaus hatten wir unsere Leser gefragt: Was sollte die S-Bahn verbessern? Unbedingt ihre Durchsagen, antworteten …
Wieder keine englische Durchsage in S8 am Flughafen – ahnungslose Fahrgäste bleiben sitzen
Angeblich bewaffneter Mann löst Polizei-Großeinsatz aus
Im Gleisbereich in Sauerlach ist ein angeblich bewaffneter Mann gemeldet worden. Die Polizei ist deshalb mit rund 20 Streifen angerückt.
Angeblich bewaffneter Mann löst Polizei-Großeinsatz aus
Bub (6) von Auto erfasst
In Ottobrunn ist ein sechsjähriger Bub auf die Straße gelaufen, weil er seinen Fußball holen wollte. Dabei ist er von einem Auto erfasst worden.
Bub (6) von Auto erfasst

Kommentare