Frontalkollision auf der Kreuzung: zwei Verletzte

Bei Rot in den Gegenverkehr gekracht

Taufkirchen - Heftig gescheppert hat es am Samstag in Taufkirchen. Ein Bremer fuhr bei Rotlicht auf die Kreuzung - mit bösen Folgen.

Auf der Kreuzung der Staatsstraße 2078 mit der B471 nahe des Ikea-Möbelmarkts wollte der 32-jährige Mann aus Bremen gegen 19.10 Uhr mit seinem Nissan nach links in die Rosenheimer Straß abbiegen. Nach Polizeiangaben zeigte die Ampel schon Rot. Grün wiederum zeigte die Ampel  für einen  51-jährigen Volvofahrer aus Höhenkirchen, der bereits auf den Kreuzungsbereich zufuhr.

Die Wagen kollidierten. An beiden Autos entstand Totalschaden, die Fahrer wurden leicht verletzt in Krankenhäuser gebracht. 

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Hier bin ich absolut am richtigen Fleck“
Neubiberg - Fast vier Jahrzehnte hat Thomas Hartmann im Sattel gegessen, jetzt trägt er Uniform statt Radlkluft: Der 56-Jährige hat seine Radsport-Laufbahn beendet und …
„Hier bin ich absolut am richtigen Fleck“
Den neuen Prinzenpaaren liegt der Fasching in den Genen
Unterschleißheim - Eines ist sicher: Die beiden Prinzenpaare des Unterschleißheim-Lohhofer Faschingsclubs Weiß-Blau kennen sich aus mit Fasching. 
Den neuen Prinzenpaaren liegt der Fasching in den Genen
Hoffnung auf Toleranz und Zuversicht
Oberschleißheim - Durchaus leise und nachdenklich gestimmt waren die Redner beim Neujahrsempfang in Oberschleißheim.
Hoffnung auf Toleranz und Zuversicht
Angermaier hofft auf ein Jahr ohne Zwist in den eigenen Reihen
Baierbrunn – „Wieder ein neues Jahr vor mir, sagt der Optimist – und umarmt das Leben“: Beim Neujahrsempfang in Baierbrunn bekam man den Eindruck, dass Bürgermeisterin …
Angermaier hofft auf ein Jahr ohne Zwist in den eigenen Reihen

Kommentare