Frontalkollision auf der Kreuzung: zwei Verletzte

Bei Rot in den Gegenverkehr gekracht

Taufkirchen - Heftig gescheppert hat es am Samstag in Taufkirchen. Ein Bremer fuhr bei Rotlicht auf die Kreuzung - mit bösen Folgen.

Auf der Kreuzung der Staatsstraße 2078 mit der B471 nahe des Ikea-Möbelmarkts wollte der 32-jährige Mann aus Bremen gegen 19.10 Uhr mit seinem Nissan nach links in die Rosenheimer Straß abbiegen. Nach Polizeiangaben zeigte die Ampel schon Rot. Grün wiederum zeigte die Ampel  für einen  51-jährigen Volvofahrer aus Höhenkirchen, der bereits auf den Kreuzungsbereich zufuhr.

Die Wagen kollidierten. An beiden Autos entstand Totalschaden, die Fahrer wurden leicht verletzt in Krankenhäuser gebracht. 

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gereizte Debatte um den Gockl-Neubau
Noch immer ringt der Unterföhringer Gemeinderat um die weitere Entwicklung des ehemaligen Gasthauses Gockl in der Unterföhringer Ortsmitte. Seit 2011 ist das leer …
Gereizte Debatte um den Gockl-Neubau
Junge Helden gesucht
Die Feuerwehren Brunnthal und Hofolding bemühen sich mit einer aufwändigen Plakat-Serie und zwei Aktionstagen um Nachwuchs.
Junge Helden gesucht
„Das Fliegen hat mich geerdet“
Ein Banker und ein Schreinermeister eröffnen eine Gleitflugschule – bei der Suche nach dem Standort landen sie in Sauerlach.
„Das Fliegen hat mich geerdet“
Mehr Kohle für die Jagd nach dem Feuerteufel
Auch wenn der Feuerteufel seit rund einer Woche nicht mehr zugeschlagen hat: Die Polizei sucht fieberhaft nach dem Unbekannten, der seit Anfang April ein Dutzend Wald- …
Mehr Kohle für die Jagd nach dem Feuerteufel

Kommentare