Ampel übersehen

VW-Bus rammt Linienbus: Sechs Verletzte

Taufkirchen - Ein VW-Bus besetzt mit sechs Bauarbeitern hat am Dienstag in Taufkirchen einen Linienbus gerammt. Sechs Verletzte und 20.000 Euro Blechschaden waren die Folge.

Der Unfall passierte, weil laut Polizei der VW-Busfahrer gegen 10 Uhr an der Brunnthaler Straße/Ecke Willy-Messerschmitt-Straße die rote Ampel übersehen hatte. Der Fahrer des unbesetzten Linienbusses und fünf Insassen des VW-Busses zogen sich leichte Verletzungen zu.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ProSiebenSat.1 baut modernen Campus
Unterföhring - Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 plant den Bau eines eigenen Campus in Unterföhring: An der Medienallee 7 will das Dax-Unternehmen seine rund 5000 …
ProSiebenSat.1 baut modernen Campus
Millionenmarke geknackt
Landkreis - Die Stiftung der Kreissparkasse für den Landkreis München hat mit ihrer Förderung die Millionenmarke geknackt.
Millionenmarke geknackt
Bayernwerk steigt beim TSV Unterhaching ein
Unterhaching – Jahrelang prangte auf der Halle am Utzweg in Unterhaching der Name des Versicherungskonzerns, der als Hauptsponsor die Basis für die Erfolge der …
Bayernwerk steigt beim TSV Unterhaching ein
Grasbrunner versteckt Drogen im Sofa
Grasbrunn - Unter dem Verdacht, mit Drogen gehandelt zu haben, sitzt ein 36-Jähriger aus Grasbrunn jetzt  in Untersuchungshaft.
Grasbrunner versteckt Drogen im Sofa

Kommentare