Kinder müssen in Notunterkunft

Wasserschaden: St. Johannes-Kindergarten ab Montag zu

  • schließen

Taufkirchen - Der Kindergarten St. Johannes der Täufer in Taufkirchen muss ab Montag vorübergehend geschlossen werden. Ein schwerer Wasserschaden macht den Betrieb dort unmöglich.

Während der notwendigen Bauarbeiten müssen die Kinder ausweichen. Fünf Kindergartengruppen und die Kinderkrippe sind in dem Gebäude in der Poststraße untergebracht. „Eine Notunterkunft richten wir gerade ein“, sagt Martina Kraft, die Hauptamtsleiterin der Gemeinde. Die nasse Überraschung hat die Buben und Mädchen am Donnerstagmorgen erwartet. „Der Boden ist durchfeuchtet, die Decken müssen aufgebohrt und ausgetrocknet werden“, schildert Kraft. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Florian Prommer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bank-Chef erzählt: Das macht ein Überfall mit den Angestellten
Helmut Rösch ist Leiter einer Sparkassen-Filiale und hat selbst zwei Banküberfälle erlebt. Nach dem Raub in Taufkirchen 2016 erzählt er, was ein solches Erlebnis mit den …
Bank-Chef erzählt: Das macht ein Überfall mit den Angestellten
Frische Früchte aus dem Ortspark
Die neue Ortsmitte kommt. Jetzt haben rund 20 Kirchheimer vorgestellt, was sie sich für den Ortspark wünschen, die grüne Lunge der neuen Ortsmtite
Frische Früchte aus dem Ortspark
Kein neuer Name fürs „Kulti“
Kulturelles Gebäude: ein sperriger Name. Aber mit seiner Idee, einen neuen Namen zu finden, ist Aschheims Bürgermeister Thomas Glashauser dennoch gescheitert.
Kein neuer Name fürs „Kulti“
Bonhoeffer-Haus wird zum Kindergarten
Der Umbau hat begonnen: Das ehemalige Bonhoeffer-Haus in Unterhaching wird zum kommunalen Kindergarten.
Bonhoeffer-Haus wird zum Kindergarten

Kommentare