Anwohner um Schlaf geraubt

Böllerschüsse in Taufkirchen?

Taufkirchen - Hat jemand in der Nacht auf Sonntag im Taufkirchner Ortsteil Böllerschüsse abgefeuert? Einen Anwohner riss der Lärm aus dem Schlaf.

Einigen Taufkirchnern dürfte der Lärm den Schlaf geraubt haben: Rund 30 Böllerschüsse sollen in der Nacht auf Sonntag gegen 2 Uhr in der Nähe des Ortsteils Am Wald abgefeuert worden sein. Das berichtet ein Anwohner.

Wer die Schüsse abfeuerte und zu welchem Zweck, ist unklar. Die Polizei weiß von nichts. mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Millionenmarke geknackt
Landkreis - Die Stiftung der Kreissparkasse für den Landkreis München hat mit ihrer Förderung die Millionenmarke geknackt.
Millionenmarke geknackt
Bayernwerk steigt beim TSV Unterhaching ein
Unterhaching – Jahrelang prangte auf der Halle am Utzweg in Unterhaching der Name des Versicherungskonzerns, der als Hauptsponsor die Basis für die Erfolge der …
Bayernwerk steigt beim TSV Unterhaching ein
Grasbrunner versteckt Drogen im Sofa
Grasbrunn - Unter dem Verdacht, mit Drogen gehandelt zu haben, sitzt ein 36-Jähriger aus Grasbrunn jetzt  in Untersuchungshaft.
Grasbrunner versteckt Drogen im Sofa
Einbruch-Serie: Täter (49) gefasst
Landkreis - Kein Vereinsheim war vor ihm sicher: Zigmal ist ein Dieb 2016 in diverse Sportheime eingebrochen. Nun sitzt er hinter Gittern. Der Münchner ist kein …
Einbruch-Serie: Täter (49) gefasst

Kommentare