Präventionskurs zeigt Wirkung

Seniorin (89) vereitelt Trickbetrug

Taufkirchen - Auf die Masche einer Trickbetrügerin ist eine 89-jährige Seniorin in Taufkirchen nicht hereingefallen. Geholfen hat ihr dabei ein Präventionskurs der Polizei. 

Am Mittwoch klingelte bei der Rentnerin das Telefon. Laut Pressebericht war am anderen Ende eine Frau, die sich als Polizeibeamtin ausgab. Sie forderte mehrere Tausend Euro, die die Seniorin sofort in die Türkei überweisen sollte. Denn angeblich habe die 89-Jährige vor einigen Jahren an einem Gewinnspiel teilgenommen und dafür nicht bezahlt. Mit der Überweisung könne sie eine noch höhere Strafe abwenden, behauptete die unbekannte Frau. Der Taufkirchnerin kam die Geschichte sehr merkwürdig vor. Und sie erinnerte sich an einen Präventionskurs der Unterhachinger Polizei, an dem sie teilgenommen hatte. Dort wurde genau vor solchen Betrugsmaschen gewarnt. Deshalb  ging die 89-Jährige gar nicht erst auf die Forderungen der offensichtlichen Betrügerin ein, sondern verständigte die Polizei. Die Beamten versuchen nun, den Anruf zurückzuverfolgen und die Täter zu ermitteln. 

pk

Rubriklistenbild: © Bodmer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock am Vatertag: Zimmer in Doppelhaus steht in Flammen
Böse Überraschung am Vatertag: Ein Zimmer in der Doppelhaushälfte an der Ludwig-Ganghofer-Straße in Heimstetten stand in Flammen. Zwei Personen wurden leicht verletzt.   
Schock am Vatertag: Zimmer in Doppelhaus steht in Flammen
Probleme bei der Mittagsbetreuung
Was tun, wenn ein Kind in die Schule kommt und die Eltern berufstätig sind? Dafür gibt es in Unterhaching die Mittagsbetreuung. Doch die Plätze reichen nicht aus– eine …
Probleme bei der Mittagsbetreuung
Kreissägen-Gemetzel in Haar: Staatsanwalt will härtere Strafe
Zwölf Jahre wegen Totschlags für die 32-Jährige aus Haar, die in ihrem Haus in der Zunftstraße ihren gefesselten Freund mit einer Kreissäge getötet hat - das ist der …
Kreissägen-Gemetzel in Haar: Staatsanwalt will härtere Strafe
Jugendliche lenken Drohne über Burschenfest
Zwei Jugendliche sind der Polizei am Mittwochabend beim Burschenfest in Pullach aufgefallen.
Jugendliche lenken Drohne über Burschenfest

Kommentare