Taufkirchner im Nationaltrikot

- Bundestrainer beruft Christian Radeke

Taufkirchen (anho) - Christian Radeke von der Squash-Insel Taufkirchen ist in die deutsche Nationalmannschaft berufen worden. Der 23-Jährige erhielt die Nachricht von Bundestrainer Manfred Herwig bei den deutschen Meisterschaften in Mühlheim. Dort hatte der Bayerische Meister im Viertelfinale geglänzt und musste sich erst im fünften Satz gegen dem an eins gesetzten Top-Spieler Stefan Leifels (Paderborn) geschlagen geben. Herwig war begeistert von Radekes Leistung und sprach mit ihm gleich nach dem Spiel über die bevorstehende Nominierung. Nachdem nun auch der Sportausschuss des Deutschen Squash- und Racketverbandes getagt hat, wurde die Nominierung von Christian Radeke amtlich. Für den Studenten der Betriebswirtschaftslehre stehen schon heuer große Veranstaltungen an. Die Europameisterschaft findet in Nottingham statt, die Weltmeisterschaft in Finnland. Bei beiden Großwettkämpfen soll Christian Radeke mit der Nationalmannschaft an den Start gehen. "Ich bin sehr stolz", sagte Radeke, der nun aber erst einmal in der zweiten Bundesliga mit seinem Taufkirchner Team um den Aufstieg ins Oberhaus kämpfen will. Und da geht es im Heimspiel am heutigen Samstag (ab 13 Uhr, Squashinsel Taufkirchen) zunächst gegen das Team aus Pfarrkirchen. Taufkirchens Manager Martin Wolfahrt geht von einem klaren Sieg aus. Der Tabellenzweite aus Taufkirchen wird erneut mit dem Briten Duncan Walsh an Position eins antreten. Dahinter folgen Christian Radeke sowie Patrick Scherer. Am Sonntag müssen die Taufkirchner in Lengfeld antreten. "Ein Sieg", hofft der Manager, "würde uns vielleicht sogar an die Tabellenspitze hieven".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bootfahrverbot auf Isar - Landratsamt befürchtet „erhebliche Gefahr für Leib und Leben“
Mit dem Boot auf der Isar fahren - das ist ab Samstag erstmal nicht mehr möglich. Das Landratsamt München hat ein Verbot erlassen. 
Bootfahrverbot auf Isar - Landratsamt befürchtet „erhebliche Gefahr für Leib und Leben“
Dank Polizei: Training auf Profi-Niveau
Der nationale Top-Leichtathlet Yannick Wolf aus Baierbrunn hat seine Freiluft-Saison beim Springer- und Werfertag in Wasserburg erfolgreich eröffnet.
Dank Polizei: Training auf Profi-Niveau
Ein Krematorium am Friedhof Hochmutting? Das sagt der Gemeinderat
Eine Firma will am Friedhof Hochmutting ein Krematorium bauen und betreiben. Der Gemeinde macht sie das Vorhaben mit einigen Zugeständnissen schmackhaft.
Ein Krematorium am Friedhof Hochmutting? Das sagt der Gemeinderat
Patt: Es bewegt sich nichts fort
Beim Thema MVG-Mieträder hat jetzt Sabine Athen (SPD) Bürgermeister Loderer (CSU) scharf angegriffen. Hintergrund war, dass die SPD gemeinsam mit den Grünen einen Antrag …
Patt: Es bewegt sich nichts fort

Kommentare