Aus dem Polizeibericht

Taxifahrt endet im Krankenhaus

Hohenbrunn - Zwei Taxi-Fahrgäste sind verletzt worden bei einem Unfall am Dienstagabend auf der Bundesstraße 471 bei Hohenbrunn. Ein Abbieger hatte das Taxi übersehen.

An der Anschlussstelle Hohenbrunn wollte ein 60-Jähriger aus dem Landkreis Ebersberg von der B471 auf die Autobahn A99 auffahren. Wie die Polizei mitteilt, hielt er zwar zunächst auf dem Abbiegestreifen an, fuhr dann jedoch los, ohne auf den Gegenverkehr zu achten. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Taxi und krachte mit seinem Audi in das andere Fahrzeug, in dem drei Personen saßen, der Fahrer und zwei Fahrgäste.

Während der Taxifahrer und der 60-jährige Unfallverursacher eigenständig einen Arzt aufsuchten, mussten die beiden Fahrgäste mit leichten Verletzungen in eine Klinik gebracht werden. Die beiden Fahrzeuge wurden abgeschleppt. An ihnen entstand ein Schaden in Höhe von 18.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr übernahm die Absicherung der Unfallstelle.

mm/gü

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Bahnhof Furth: Afghane mit Messer bedroht und ausgeraubt
Auf dem Heimweg von der Wiesn ist ein Asylbewerber aus Afghanistan in Oberhaching ausgeraubt worden. Die Räuber machten sich die Hilfsbereitschaft des 24-Jährigen zu …
Am Bahnhof Furth: Afghane mit Messer bedroht und ausgeraubt
Vergewaltigung in Höhenkirchen: Nur ein Zeuge half 
Fünf Tage nach der Vergewaltigung einer 16-Jährigen in Höhenkirchen-Siegertsbrunn hat die Polizei den dritten Mittäter festgesetzt. Ein Zeuge schildert die dramatischen …
Vergewaltigung in Höhenkirchen: Nur ein Zeuge half 
Kunstrasenplatz: Sauerlach hält dran fest
Aufatmen beim TSV Sauerlach: Die Gemeinde hält   am Kunstrasenplatz fest - trotz Kostenexplosion.  
Kunstrasenplatz: Sauerlach hält dran fest
Grüne wollen Gondel und Brücke übers Isartal
Seilbahn sehr gerne, aber bitte auch eine Fußgängerbrücke. So stellen sich Grünwalds grüne das Isartal der Zukunft vor. 
Grüne wollen Gondel und Brücke übers Isartal

Kommentare