Das Kurfürstenpaar des SNR: Sarah I. und Tobias I., beide 18 Jahre jung. Foto: fkn

Tobias erliegt dem Charme der Kurfürstin

Oberschleißheim - Mit dem Kurfürstenpaar Sarah I. und Tobias I. geht der Schleißheimer Narrenrat (SNR) durch den Fasching. Die Kurfürstin heißt bürgerlich Sarah-Marie Knödgen, ist 18 Jahre jung und wohnt in Oberschleißheim.

Sie macht eine Ausbildung als Kamerafrau bei der „Akademie Deutsche POP München“. Tanzen ist ihre Leidenschaft, der sie seit ihrem sechsten Lebensjahr nachgeht. Zu ihrem Repertoire gehören Ballett, Jazztanz und jetzt auch Showtanz. „Ihr Kindheitstraum war, einmal Prinzessin zu sein“, sagt die Vorstandsriege des Narrenrats. Beim Showtraining hat sich im Gespräch ergeben, dass Sarahs Wunsch exzellent dazu passte, dass der SNR noch ein Kurfürstenpaar sucht. „Sarah hat alle Voraussetzungen für eine würdevolle Kurfürstin. Sie tanzt gerne vor Publikum, steht gerne im Mittelpunkt, hat Spaß am feiern“, schwärmt der SNR. Weitere Hobbys: Filmen, Fotografieren und ihre zwei Hunde.

Tobias I. heißt bürgerllich Tobias Wagner und ist ebenfalls 18 Jahre jung. Er geht noch zur Schule. Er tanzt seit rund drei Jahren, und beim Tanzen haben sich die beiden auch kennengelernt. Sarah hat ihn gefragt, ob er mit ihr das Kurfürstenpaar bilden würde, und er konnte ihrem Charme nicht widerstehen und hat sofort Ja gesagt. Neben dem Tanzen gehören zu seinen Hobbys Gitarre spielen, Longboarden und Spiele programmieren. gü

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

FDP-Kreisvorsitzender mit 64 aus dem Leben gerissen
Die FDP München-Land trauert um Ralph Peter Rauchfuß. Der Kreisvorsitzende aus Haar ist überraschend verstorben. Der überzeugte Liberale wurde nur 64 Jahre alt.
FDP-Kreisvorsitzender mit 64 aus dem Leben gerissen
Mit 3,2 Promille in Lebensgefahr: Betrunkener läuft über S-Bahn-Gleise
Einen lebensgefährlichen Weg gegangen ist ein betrunkener Pole am Sonntag in Haar-Gronsdorf, als er vor einer einfahrenden S-Bahn die Gleise überquert hat.
Mit 3,2 Promille in Lebensgefahr: Betrunkener läuft über S-Bahn-Gleise
18-Jährige baut Unfall mit Totalschaden
Vorfahrt missachtet, Unfall. Diese Erfahrung machte eine 18-Jährige in Pullach-Höllriegelskreuth. 
18-Jährige baut Unfall mit Totalschaden
Radfahrer nach Unfall ins Krankenhaus gebracht
Beim Zusammenstoß zweier Radfahrer in Pullach-Höllriegelskreuth hat sich ein Radfahrer offenbar schwerer verletzt und ist ins Krankenhaus gebracht worden.
Radfahrer nach Unfall ins Krankenhaus gebracht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.