+
Auf gutes Gelingen: Max Wagmann, Unterföhringer Seniorenbeauftragte Andrea Mahner, Edith Michal, Vorsitzende des Seniorenbeirats, Café-Leiter Daniel Vajda und Bürgermeister Andreas Kemmelmeyer (v.l.).

Treffpunkt Uhu an der Hofäckerallee eröffnet

Für alle unter Hundert

Nach eineinhalb Jahren herrscht endlich wieder Leben im ehemaligen Café Valentin im Unterföhringer Seniorenheim. Nach dem inoffiziellen Start Anfang Dezember vergangenen Jahres, wurde „Treff.UHU“ nun offiziell eröffnet.

Der „Treffpunkt unter Hundert“, wie das Café heißt, wird vom AWO Kreisverband München-Land e.V. im Auftrag der Gemeinde betrieben. „Dieses Café ist die erste Einrichtung des AWO-Kreisverbandes in Unterföhring“, sagte Max Wagmann, Vorsitzender des AWO-Kreisverbandes. Er freut sich, dass der Kreisverband in seinem zweitgrößten Ortsverband endlich Fuß fassen konnte. „Wir werden unser Bestes geben“, kündigte er bei der Eröffnung an. Bürgermeister Andreas Kemmelmeyer (PWU) freut sich, dass die „Durststrecke“ beendet ist und im Cafè an der Hofäckerallee im St. Valentin Hof endlich wieder Leben herrscht. Das Seniorencafé soll zu einer Begegnungsstätte für alle werden. „So bunt wie der Name, so bunt soll das Publikum hier sein“, sagte Kemmelmeyer. 

Daniel Vajda leitet das Café

Daniel Vajda, der die Leitung des Cafés übernommen hat, sei mit viel Engagement bei der Sache. Der offene Treff steht prinzipiell allen Bürgern offen, wendet sich aber insbesondere an die Seniorinnen und Senioren der Gemeinde. Für sie hat der Unterföhringer Seniorenbeirat ein eigenes Konzept entwickelt. Die im Seniorenbeirat vertretenen Vereine und sozialen Einrichtungen bieten im Treff.UHU vielfältige Aktivitäten an, unter anderem Spiele-, Literatur und Musik-Nachmittage sowie eine Kreativ-Werkstatt. Außerdem wird gemeinsam gesungen und getanzt. mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann fährt Zwölfjährige in Unterhaching absichtlich an
Im Fall einer angefahrenen Zwölfjährigen in Unterhaching sind unglaubliche Details bekannt geworden: Offenbar passierte der Unfall nicht zufällig.
Mann fährt Zwölfjährige in Unterhaching absichtlich an
Radler prallt auf Motorrad
Beim Linksabbiegen ist ein Radfahrer am Montag im Garchinger Ortsteil Dirnismaning mit einem Motorrad zusammengeprallt. Drei Personen wurden leicht verletzt.
Radler prallt auf Motorrad
Entschieden wird später
Die Grundschule Taufkirchen am Wald wird neu gebaut. Dazu sollte der Gemeinderat einige Grundsatzfragen klären. Wegen „mangelnder Informationen“ fällte er aber nur drei …
Entschieden wird später
„Hier steckt mein ganzes Leben drin“
In Feldkirchen gibt es einen ganz besonderen Laden. Er ist aus der Zeit gefallen.
„Hier steckt mein ganzes Leben drin“

Kommentare