Trickbetrügerin gibt sich als Putzfrau aus

Oberschleißheim - Eine 81-jährige Seniorin aus Oberschleißheim ist am Montag Opfer einer Trickbetrügerin geworden.

Laut Polizei klingelte die bislang unbekannte Frau gegen 15 Uhr an der Wohnungstür der Rentnerin und fragte nach einer Putzstelle. Die Rentnerin ließ die Unbekannte arglos in ihre Wohnung. Dort erklärte die 81-Jährige der Frau, dass sie bereits eine Putzfrau habe. Die Täterin bat daraufhin die Toilette aufsuchen zu dürfen, verlangte anschließend nach einem Glas Wasser, um eine Tablette nehmen zu können und verabschiedete sich anschließend. Nachdem die Unbekannte gegangen war, stellte die Seniorin fest, dass aus ihrer Geldbörse, die in der Küche lag, Bargeld fehlte, ebenso wie ein wertvoller Ring. Eine Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg. Die Trickbetrügerin ist etwa 55 Jahre alt, rund 1,50 Meter cm groß mit kräftiger Figur, rundem Gesicht und dunklem Teint. Sie soll slawischen Typs sein und trägt dunkelbraune, nackenlange Haare. Zur Tatzeit war die Frau mit einem hellgrauen Mantel bekleidet. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 65, unter Tel. 089/2 91 00 in Verbindung zu setzen. Auch jede andere Polizeidienststelle kann verständigt werden.

Auch interessant

Kommentare