Unfall Sauerlach Gaulke
1 von 7
Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochnachmittag zwischen Sauerlach und Otterfing ereignet. Die Fahrbahn glich einem Trümmerfeld, ein Rettungshubschrauber wurde angefordert.
Unfall Sauerlach Gaulke
2 von 7
Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochnachmittag zwischen Sauerlach und Otterfing ereignet. Die Fahrbahn glich einem Trümmerfeld, ein Rettungshubschrauber wurde angefordert.
Unfall Sauerlach Gaulke
3 von 7
Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochnachmittag zwischen Sauerlach und Otterfing ereignet. Die Fahrbahn glich einem Trümmerfeld, ein Rettungshubschrauber wurde angefordert.
Unfall Sauerlach Gaulke
4 von 7
Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochnachmittag zwischen Sauerlach und Otterfing ereignet. Die Fahrbahn glich einem Trümmerfeld, ein Rettungshubschrauber wurde angefordert.
Unfall Sauerlach Gaulke
5 von 7
Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochnachmittag zwischen Sauerlach und Otterfing ereignet. Die Fahrbahn glich einem Trümmerfeld, ein Rettungshubschrauber wurde angefordert.
Unfall Sauerlach Gaulke
6 von 7
Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochnachmittag zwischen Sauerlach und Otterfing ereignet. Die Fahrbahn glich einem Trümmerfeld, ein Rettungshubschrauber wurde angefordert.
Unfall Sauerlach Gaulke
7 von 7
Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochnachmittag zwischen Sauerlach und Otterfing ereignet. Die Fahrbahn glich einem Trümmerfeld, ein Rettungshubschrauber wurde angefordert.

Am Mittwoch

Wie ein Trümmerfeld: Schwerer Unfall bei Sauerlach

Sauerlach - Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwoch zwischen Sauerlach und Otterfing ereignet. Die Fahrbahn glich einem Trümmerfeld.

Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwoch gegen 15.25 Uhr zwischen Sauerlach und Otterfing auf der B13 ereignet. Die Fahrbahn glich einem Trümmerfeld. Laut Polizei bog ein 51-jähriger Mercedes-Fahrer aus dem Raum Augsburg in Höhe Lochhausen (Gemeinde Sauerlach) auf die B13 ein und übersah dabei einen BMW-Fahrer der auf der B13 Richtung Otterfing fuhr.

Der Mercedes stieß frontal und so heftig auf den BMW-X5, dass sich beide Autos drehten und der BMW-Fahrer, ein 67-Jährigen aus dem südlichen Landkreis, ein zweites Mal auf das Heck des Mercedes prallte. Anschließend wurde der BMW über die Gegenfahrbahn in einen parkenden Pkw geschleudert. Laut Polizei waren beide Fahrer ansprechbar, wurden aber zur Beobachtung mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

Ein alarmierter Rettungshubschrauber landete an der Unfallstelle, wurde dann aber nach Absprache mit dem Notarzt nicht mehr benötigt. Mehrere Rettungswägen waren im Einsatz sowie der First Responder aus Hofolding. Die Feuerwehr Arget sperrte die B13 für zwei Stunden ab und beseitigte ausgelaufenes Öl. Die Polizei schätzt den Schaden auf 100 000 Euro, wobei der Schaden am Mercedes mit 80 000 Euro beziffert wird.

icb

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Sauerlach
Flugzeug muss in Sauerlach notlanden: Bilder
Ein Ultraleichtflugzeug musste am Montag in Sauerlach notlanden. Die Bilder vom Einsatz.
Flugzeug muss in Sauerlach notlanden: Bilder
So bleiben Sie fit bis ins hohe Alter
Tausende Besucher drängten sich beim Gesundheitstag an die Stände von 70 Anbietern, und auch die 38 Vorträge waren gut besucht.
So bleiben Sie fit bis ins hohe Alter
Haar
Hochhaus-Vision in Haar an der B-304
Gut 300 Haarer sind bei einer Sonder-Bürgerversammlung eingestiegen auf die städtebauliche Vision ihrer Gemeinde: Die Neugestaltung der Südseite der Münchner Straße mit …
Hochhaus-Vision in Haar an der B-304
Sauerlach
So überleben Igel den Winter
Mächtig Appetit haben Igel derzeit: Sie brauchen Winterspeck. Wilma Barth (47) vom Verein „Tierschutz Sauerlach“ gibt Gartenbesitzern Tipps, um Igel gut über den Winter …
So überleben Igel den Winter

Kommentare