+
Heftig erwischt hat es den weißen Skoda.

Schwerer Unfall

Überholmanöver bei Feldkirchen endet im Straßengraben

Feldkirchen – Am Freitagnachmittag ist ein Pkw auf der Weißenfelderstraße bei Feldkirchen von der Fahrbahn abgekommen. Obwohl auf der Strecke das Überholen verboten ist, setzte ein Skoda-Fahrer nach Polizeiangaben zu einem Überholmanöver an.

Genau in dem Moment wollte der vor ihm fahrende Toyota Yaris links zur Reitanlage abbiegen. Es krachte.

Der Skoda kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb im Straßengraben liegen. Dabei verletzten sich zwei Insassen des Skoda Fabia leicht. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Fahrer blieben unverletzt.

Straße zwei Stunden gesperrt

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 30 000 Euro. Die Polizei musste die Straße für zwei Stunden sperren. Vor Ort waren zudem 25 Einsatzkräfte der Feuerwehren Feldkirchen und Weißenfeld. fp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Angermaier hofft auf ein Jahr ohne Zwist in den eigenen Reihen
Baierbrunn – „Wieder ein neues Jahr vor mir, sagt der Optimist – und umarmt das Leben“: Beim Neujahrsempfang in Baierbrunn bekam man den Eindruck, dass Bürgermeisterin …
Angermaier hofft auf ein Jahr ohne Zwist in den eigenen Reihen
20-Jähriger muss Führerschein abgeben
Grünwald  - Wahrscheinlich wollte er nur einen Freund nach Hause bringen. Stattdessen  traf er in Grünwald auf die Polizei, die ihn zum Atemalkoholtest bat. Der fiel …
20-Jähriger muss Führerschein abgeben
Drogen genommen - Unfall verursacht
Unterschleißheim - Beim Überholen gewaltig verschätzt hat sich ein 35-jähriger Mann aus dem Landkreis Heidenheim. Der Grund für den Unfall: Der 35-Jährige stand unter …
Drogen genommen - Unfall verursacht
Populisten bringen die Demokratie in Gefahr
Haar - Sorge um die Demokratie hat Haars Bürgermeisterin Gabriele Müller. Einfache Antworten und das Spiel mit Ängsten könnten Populisten zu Wahlsiegen verhelfen.
Populisten bringen die Demokratie in Gefahr

Kommentare