Unbekannter Autofahrer versetzt Frau in Todesangst

Grünwald - Todesangst habe sie gehabt, sagte eine 59-Jährige gegenüber der Polizei, nachdem ein bislang unbekannter Autofahrer sie in Grünwald beinahe von der Straße gedrängt hatte.

Die Sauerlacherin war laut Pressebericht am Samstag gegen 11.20 Uhr auf der Grünwalder Brücke mit ihrem Dacia unterwegs, als sie plötzlich von einem silbernen BMW überholt wurde. Der Fahrer, bei dem nur klar ist, dass es sich um einen Mann handelt, überquerte die Isarbrücke, wendete dann und fuhr auf der Gegenspur der 59-Jährigen entgegen. Erst kurz, bevor es zu einem Zusammenstoß kommen konnte, scherte der BMW auf seine Fahrspur ein. Weil der unbekannte Fahrer damit auch einen schweren Unfall hätte provozieren können, ermittelt die Polizei im Fall des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Zeugen, die Hinweise auf den Fahrer geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Grünwald in Verbindung zu setzen, unter Tel. 089/64 14 40.

Auch interessant

Kommentare