Zeugen gesucht

Unbekannter bedroht Mädchen mit Messer

Auf dem Nachhauseweg von der Disco sind am frühen Sonntagmorgen gegen 3.05 Uhr zwei 16 und 17 Jahre alte Mädchen bedroht und bestohlen worden.

Feldkirchen - Sie stiegen in Feldkirchen aus der S-Bahn und gingen auf der Bahnhofstraße in südliche Richtung. Auf Höhe der Bahnhofstraße, Hausnummer 16, wurden sie laut Polizei von einem Mann mit gebrochenem Englisch angesprochen. Die jungen Frauen, die ihr Handy in der Hand hielten, gingen nicht auf ihn ein. Plötzlich hielt der Mann ihnen ein Messer in Bauchhöhe entgegen und entriss ihnen nacheinander die Mobiltelefone. Mit seiner Beute flüchtete er zu Fuß in Richtung S-Bahnhof. Die beiden unverletzten, jedoch stark verängstigten Mädchen hielten einen Taxifahrer an, der sie zunächst zu einem nahe gelegenen Hotel brachte. Von dort aus verständigten sie die Polizei. Die sofort eingeleiteten Fahndung verlief ohne Erfolg. Derzeit ist auch noch nicht bekannt, ob der Täter ebenfalls die S-Bahn benutzte und den beiden folgte. Täterbeschreibung: Männlich, etwa 20 bis 30 Jahre alt, zirka 180 cm groß, schlanke/sportliche Figur, schwarze Hautfarbe, ganz kurze Haare ein bis Millimeter), sprach gebrochen englisch, bekleidet mit weißem T-Shirt, führt ein kleines Messer bei sich. Die Polizei startet einen Zeugenaufruf nach S-Bahnfahrgästen, die die Mädchen und eventuell auch den Täter gesehen haben. Auch der Taxifahrer wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Recycling-Anlage Hochbrück: Verbesserungen dringend notwendig
Die Müll-Recycling-Anlage in Garching-Hochbrück hat den Eigentümer gewechselt. „Die Umweltmeister“ müssen nun dafür sorgen, dass sie zeitgemäß nachgerüstet wird.
Recycling-Anlage Hochbrück: Verbesserungen dringend notwendig
Foto- und Videoclub Lohhof zeigt Jahresausstellung
Die Mitglieder des Foto- und Videoclubs Lohhof sind bekannt für ihren Ideenreichtum. Die jüngsten Arbeiten hängen im Rathausfoyer in Unterschleißheim.
Foto- und Videoclub Lohhof zeigt Jahresausstellung
Erschließung Hahilingastraße: Anwohner bekommen jetzt die Rechnung
In nächster Zeit erhalten die insgesamt 54 Anlieger der Hahilingastraße in Oberhaching Post von der Gemeinde. Sie erwartet ein Bescheid über die Kosten, die sie für die …
Erschließung Hahilingastraße: Anwohner bekommen jetzt die Rechnung
Sorge um Ortsbild: Landwirt will erweitern und löst Grundsatzdebatte aus
Im Westen Kirchstockachs hing zuletzt der Haussegen schief. Per Mehrheitsbeschluss hatte sich der Brunnthaler Gemeinderat Anfang des Jahres gegen die Pläne von Landwirt …
Sorge um Ortsbild: Landwirt will erweitern und löst Grundsatzdebatte aus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.