Unfall mit Alkohol im Blut

Haar - Mit mehr als 0,5 Promille hat ein Haarer (46) am Montag gegen 23 Uhr einen Unfall verursacht.

Er war mit seinem Opel auf der Münchner Straße stadteinwärts unterwegs und wollte nach links in den Jagdfeldring abbiegen. Hierbei übersah er den auf der Münchner Straße entgegenkommenden Audi einer Münchnerin (26), meldet die Polizei. Bei der Kollision wurde deren Beifahrerin leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus. Sachschaden: 7000 Euro. Nach einem Atemalkoholtest wurde der Unfallfahrer zur Blutentnahme gebracht, sein Führerschein wurde sichergestellt.

(soh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kirchheim 2024: Das erwarten sich die Bürger von der Landesgartenschau
Viele Blumen, Wasserflächen und Sportmöglichkeiten: Die Kirchheimer Bürger haben erste Wünsche für die Landesgartenschau 2024 in ihrer Gemeinde geäußert.
Kirchheim 2024: Das erwarten sich die Bürger von der Landesgartenschau
Rentnerin fast totgeprügelt: Mordmotiv nicht ausreichend nachgewiesen - Prozess neu aufgerollt
Der 27-jährige Andreas C. wurde wegen des Mordversuchs an einer Seniorin zu acht Jahren Haft verurteilt. Doch jetzt muss der Prozess neu aufgerollt werden.
Rentnerin fast totgeprügelt: Mordmotiv nicht ausreichend nachgewiesen - Prozess neu aufgerollt
Unterschleißheims diskreter Flirt mit BMW
Noch sind die Pläne einer Neuansiedlung von BMW in Unterschleißheim-Oberschleißheim weder offiziell noch konkret. Lokalpolitiker senden aber Signale.
Unterschleißheims diskreter Flirt mit BMW
Breitere Bahnsteige: Unterschleißheim blitzt bei der Bahn ab
Die Stadt Unterschleißheim kann, wenn es nach der Bahn geht, gerne einen breiteren S-Bahnsteig haben. Aber sie muss selber dafür zahlen.
Breitere Bahnsteige: Unterschleißheim blitzt bei der Bahn ab

Kommentare